Raffael, Selbstporträt

Raffaels Meisterwerke

Gemeinsam mit Leonardo da Vinci und Michelangelo bildet Raffael (1483-1520) das große Dreigestirn der Renaissance. Seine Zeichnungen machten ihn zu einem der größten Zeichner der Kunstgeschichte. 150 Werke - von ersten Ideenskizzen über Detail- und Kompositionsstudien bis zu Gemälden - sind in der Ausstellung zu sehen. Sie sollen das Denken und die Konzeption Raffaels erklären. Ergänzt wird der eigene Bestand der Albertina durch Leihgaben weltberühmter Museen, darunter die Uffizien, der Louvre, die Vatikanischen Museen und die Royal Collection der britischen Königin Elizabeth II.

Raffael war ein Universalgenie der Hochrenaissance: Er war Maler und Architekt in Florenz und Rom (u. a. als Bauleiter des Petersdoms) und arbeitete im Auftrag von Päpsten und Fürsten. In seinen Werken war er stets auf der Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Naturnachahmung und Idealbild. Die Ausstellung beleuchtet alle Schaffensperioden Raffaels: von der frühen umbrischen Periode (bis 1504) über die Jahre in Florenz (ca. 1504-1508) bis zur römischen Zeit (ca. 1508-1520).

Raffael

29.9.2017-7.1.2018

Albertina

Albertinaplatz 1 , 1010 Wien
  • Preise

    • Jugendliche unter 19 J.   €0,00
    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -2,40€
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 10:00 - 18:00
    • Mi, 10:00 - 21:00
    • Fr, 10:00 - 21:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   190  cm  breit )
    • Lift vorhanden
      • 260 cm breit und 270 cm tief , Tür 150 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Leihrollstühle vorhanden (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Führungen für Blinde, Rollstuhlfahrer, sowie Demenzbetroffene mit Begleitperson möglich (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Führungen in Gebärdensprache möglich (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Ermäßigter Eintritt für Menschen mit Behinderung.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen und zum Restaurant/Café sowie zum Shop stufenlos. Alle Räumlichkeiten können barrierefrei erreicht werden.

      Barrierefreie WCs auf den Ebenen 1 und -1; WC Ebene 1: Türbreite: 90 cm, Raumabmessung: 170 x 150 cm; WC Ebene -1: Türbreite 85 cm, Raumabmessungen: 180 x 110 cm.

zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *