Ballonfahrt über Wien, 1847

Wien von oben

In der Ausstellung werden nicht nur die ältesten, größten oder berühmtesten Pläne, Panoramen und Modelle Wiens gezeigt, sondern ebenso seltene thematische Karten oder künstlerische Zugänge und Designprodukte. Mit dabei sind auch einige Exponate des WienTourismus, wie z. B. Pläne und Prospekte aus früheren Jahrzehnten, die ebenfalls einen außergewöhnlichen Blick auf Wien liefern.  Der Versuch, der immer größer werdenden Stadt visuell beizukommen, ist nicht neu. Schon vor Jahrhunderten entstanden klassische Panoramen, Vogelschauen oder Pläne. Selten waren sie vollständig, meist konnten sie nur Fragmente der Stadt darstellen. Das hat sich mittlerweile freilich verändert.

Außerdem werden in der Ausstellung traditionsreiche, aber auch neue Aussichtspunkte der Stadt exemplarisch beleuchtet – vom Stephansdom und dem Kahlenberg bis hin zum heutigen Hochhaus. Die Ausstellung soll Besucher ermuntern, die Stadt mit anderen Augen zu sehen.

Wien von oben. Die Stadt auf einen Blick

23.3.-17.9.2017

Wien Museum Karlsplatz

Karlsplatz, 1040 Wien
  • Preise

    • Jugendliche unter 19 J.   €0
    • Jeden ersten Sonntag im Monat freier Eintritt für alle
    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -3€
  • Öffnungszeiten

    • Di - So, 10:00 - 18:00
    • feiertags, 10:00 - 18:00
    • geschlossen: 1.1., 1.5., 25.12.
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   179  cm  breit )
        über Rampe
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        hinter dem Museum (Maderstraße, Museum von dort aus stufenlos zu erreichen).
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhl zum Ausleihen steht zur Verfügung.
      Auf Anfrage werden in der Dauerausstellung Führungen für blinde und sehbehinderte Personen angeboten, Anmeldung unter Tel. +43 1 505 87 47– 85 180.
      Übersichtsplan in Großdruck bei der Information erhältlich.

    • Anmerkungen

      Café: über Rampe erreichbar. Shop: stufenlos erreichbar.
      Ausstellungsbereiche sind mit dem Aufzug (ausgestattet mit Braille-Schrift) stufenlos erreichbar und mit dem Rollstuhl barrierefrei erschließbar.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Wiener Aussichtspunkte

Lokale mit Aussicht

Exklusiver Helikopterrundflug

Ballonfahrt über Wien, 1847

Jakob Alt: Ballonfahrt über Wien, 1847

Albertinischer Plan von Wien aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Albertinischer Plan von Wien aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Bllick auf Wien vom Kahlenberg aus dem Jahr 1936

Hermann Kosel: Blick auf Wien vom Kahlenberg, 1936

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *