Kongresszentrum in der Hofburg

Hofburg Vienna

Hier bietet sich imperiales Ambiente in Verbindung mit moderner Konferenztechnik in 35 Sälen. Das Hofburg Kongresszentrum ist von Eleganz geprägt und befindet sich in Teilen der Alten Burg (13. Jh.), der Neuen Burg (um 1900) und des Leopoldinischen Traktes (17. Jh.).

Ursprünglich als kaiserliches Opernhaus errichtet, wurden die Redoutensäle nach einem verheerenden Brand 1992 originalgetreu renoviert und mit zeitgenössischer Malerei ausgestattet.

Hofburg: Übersicht

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede