Kuffner Sternwarte

Kuffner-Sternwarte

Am Galitzinberg in Wien Ottakring befindet sich eine Sternwarte aus der Zeit des Historismus. Sie gehörte einst einem Großindustriellen der österreichisch-ungarischen Monarchie und hat sich bis heute ihr historisches Aussehen bewahrt. Die Kuffner Sternwarte beherbergt eine bedeutende Sammlung astronomischer Instrumente aus dem 19.Jahrhundert. Die Fernrohre wurden von den renommierten Firmen "Repsold und Söhne" in Hamburg sowie "Steinheil" in München gefertigt. Die vier Teleskope, bestehend aus dem Großen Refraktor, dem Meridiankreis, dem Vertikalkreis sowie dem Heliometer, wurden von 1993-2002 restauriert und für den Bildungs- sowie Museumsbetrieb neu adaptiert.

Kuffner Sternwarte

Johann-Staud-Straße 10 , 1160 Wien
  • Preise

  • Öffnungszeiten

    • April bis September
      Führungen Di 21 Uhr, Sa 17 & 21 Uhr
    • Oktober bis März
      Führungen: Di 20 Uhr, Sa 17 & 20 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • (Schwingtüre )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Haupt- und Nebeneingang: Stufen
      Saal: 15 Stufen und 6 Stufen

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede