Mailänder Tafelaufsatz

Silberkammer

Wertvolles Porzellan und Kristallgläser, prunkvolle Tafelaufsätze und -service, aber auch einfaches Küchengeschirr aus Kupfer sind in der Silberkammer zu sehen. Das beeindruckendste Exponat ist der 30 Meter lange "Mailänder Tafelaufsatz", der zur Krönung Kaiser Ferdinands I. zum König des lombardo-venetianischen Königreiches 1838 angefertigt wurde.

Zu sehen sind darüber hinaus Porzellan aus Ostasien, aus Sèvres (ein Geschenk König Ludwigs XV. von Frankreich an Maria Theresia) und aus Wien sowie Panoramateller, Fayencen, Gold- und Silberschmiedearbeiten. Darunter ist auch das Wiener Hoftafelsilber und das "Vermeilservice", ein umfangreiches Prunkservice für 140 Personen.

Hinweis: Sisi Museum, Kaiserappartements und Silberkammer sind mit einem Ticket zu besichtigen!

Hofburg: Übersicht

Silberkammer

Hofburg, 1010 Wien
  • Anmerkungen

    • Eingang Kaisertor

  • Öffnungszeiten

    • September bis Juni
      Täglich 9:00 - 17:30, Letzter Einlass 16:30
    • Juli bis August
      Täglich 9:00 - 18:00, Letzter Einlass 17:00
    • Kinderführung Sa - So, 10:30 - 14:30
    • Kinderführung feiertags, 10:30 - 14:30
  • Barrierefreiheit

    • Lift vorhanden
      • 114 cm breit und 104 cm tief , Tür 80 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen: 1. Obergeschoß ist mit dem Lift zu erreichen
      Zugang zum Restaurant/Café: 1 Stufe

zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *