Wien, Blick auf die Ringstraße mit Parlament und Palais Eppstein

Parlament und Palais Epstein

Bis 1918 tagten hier die Abgeordneten der "im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder", der österreichischen Hälfte der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn, die von Galizien (heute Polen bzw. Ukraine) bis Dalmatien (heute kroatische Adriaküste) reichte. Unter ihnen befanden sich Thomas G. Masaryk, später Staatspräsident der Tschechoslowakei, und der italienische Staatsmann Alcide de Gasperi.

Palais Epstein

Das Palais Epstein in unmittelbarer Nähe zum Parlament ist eines der bedeutendsten Wiener Ringstraßenpalais und wurde ebenfalls von Hansen geplant. Seit Herbst 2005 wird es für Parlamentszwecke genutzt.
Hinweis: Das Palais Epstein ist nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen (Details finden Sie am Ende des Artikels).

Historische Persönlichkeiten

Heute Sitz des Nationalrates und des Bundesrates (Besichtigung möglich). Links neben dem Parlament steht das Denkmal der Republik mit Büsten der sozialdemokratischen Mandatare Jakob Reumann (Wiener Bürgermeister 1919 bis 1923), Viktor Adler (Mitbegründer der Ersten Republik, Außenminister 1918) und Ferdinand Hanusch (Sozialminister 1918 bis 1920).

Rechts neben dem Parlament befindet sich das Denkmal Dr. Karl Renners, der das Land bei beiden Republikgründungen, 1918 und 1945, führte und 1945 bis 1950 Bundespräsident war.

Führungen Parlament:

Mitte September bis Mitte Juli (außer an Sitzungs- und Feiertagen):
Mo-Do: 11, 14, 15, 16
Fr: 11, 13, 14, 15, 16
Sa: 11, 12, 13, 14, 15, 16
Führungen Mitte Juli bis Mitte September
(außer an Sitzungs- und Feiertagen): Mo - Sa: 11, 12, 13, 14, 15, 16
Einzel-Ticket: 5 €

Führungen Palais Epstein:

Mitte September bis Mitte Juli
Sa: 11, 14
Mitte Juli bis Mitte September keine öffentlichen Führungen (Gruppen ab 10 Personen auf Anfrage)
Beginn der Führung und Tickets im Besucherzentrum des Parlaments. Einzel-Ticket: 5 €
Kombitickets für Führungen Parlament & Palais Epstein erhältlich.

Entdecke die Wiener Ringstraße – bei einem virtuellen Spaziergang …

Parlament

Dr.-Karl-Renner-Ring 3 , 1010 Wien
  • Öffnungszeiten


    • Mitte September bis Mitte Juli (außer an Sitzungstagen): Mo-Do: 11, 14, 15, 16; Fr: 11, 13, 14, 15, 16, Sa: 11, 12, 13, 14, 15, 16

    • Führungen Mitte Juli bis Mitte September (außer an Sitzungstagen): Mo - Sa: 11, 12, 13, 14, 15, 16
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
        Über eine Öffnung in der Rampenmauer links der Pallas Athene barrierefrei erreichbar
    • Parkplätze Haupteingang
      • 4 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Führungen ohne Anmeldung für max. 5 Rollstuhlfahrer, größere Gruppen: Voranmeldung erforderlich

    • Anmerkungen

      Gesamtes Besucherzentrum barrierefrei: Aufzüge, Multi-Media-Stationen, Shop, Café, Führungsrundgang

Palais Epstein

Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten


    • Mitte Juli bis Mitte September keine öffentlichen Führungen (Gruppen ab 15 Personen auf Anfrage)
    • Mo - Fr, 10:00 - 17:00
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede