Gelbe Tram auf der Wiener Ringstraße
© M. Helmer

Vienna Ring Tram

Die gelbe "Bim", wie Straßenbahnen in Wien genannt werden, ist die einzige, die die gesamte Ringstraße einmal umrundet. Damit kommen Gäste mit der Vienna Ring Tram vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Wiener Staatsoper, Parlament, Kunsthistorisches Museum Wien, Naturhistorisches Museum, Hofburg, Rathaus, Burgtheater und Universität Wien sind nur einige der Highlights, die "auf der Strecke" liegen.

Während der rund 25-minütigen Fahrt werden die wichtigsten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in acht Sprachen und in Wiener Mundart über Kopfhörer angeboten. Für Kinder gibt es ein eigenes Hörprogramm. Die Ein- und Ausstiegsstelle befindet sich am Schwedenplatz. Abfahrt ist täglich von 10  bis 17.30 Uhr zu jeder halben und vollen Stunde

www.viennasightseeing.at

Vienna City Card

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *