Sie sind hier:

Außergewöhnliche Wien-Touren

Hässliches Wien mit Augenzwinkern

Die außergewöhnliche und unterhaltsame "Vienna Ugly Tour" (ausschließlich in englischer Sprache) des gebürtigen Briten Eugene Quinn führt vorbei an 19 Architektursünden Wiens. Mehr Infos
https://whoosh.wien/events

Graffiti-Tour

Das Graffiti-Museum Wien bietet Führungen für Gruppen (und gegen Voranmeldung) zu interessanten Orten der Graffiti-Kultur an.
Infos und Buchung: www.graffitimuseum.at

Auf den Spuren Napoleons

"Secret Vienna" hat sich originelle Touren überlegt. So kann man zum Beispiel mit Grenadieren des k.k. Infanterieregiments Nr. 3 Erzherzog Carl auf den Spuren Napoleons in Wien wandern. Weitere außergewöhnliche Touren: "The dark side of Vienna", "Die Geheimnisse der Freimaurer" u.v.m. www.secretvienna.org

Obdachlosen-Touren

Die Touren erklären, was Obdachlosigkeit in Wien bedeutet. Abseits touristischer Pfade geht es um unterschiedliche Herausforderungen der Obdachlosigkeit und deren Lösungsansätze. Die Touren werden von Obachlosen geführt. www.shades-tours.com

Vienna Greeters

Vienna Greeters sind langjährige Bewohner Wiens, die den Besuchern bei einem rund zweistündigen Spaziergang ehrenamtlich ihr ganz persönliches Wien zeigen. Die kostenlosen Touren müssen mindestens zwei Wochen im voraus gebucht werden, die maximale Gruppengröße ist auf sechs Personen beschränkt. www.viennagreeters.com
(Wichtig: Vienna Greeters sind keine geprüften Fremdenführer! Diese können auf der Webseite www.findaguide.at gebucht werden.)

Wien astrologisch erleben

Eine Tour mit einer Fremdenführerin, die auch diplomierte Astrologin ist? Diese Stadtführung zeigt Ihnen, welche Tierkreis-Qualitäten an welchen Wiener Orten herrschen und woran das zu erkennen ist. Erfühlen Sie die Themen einer bestimmten Gegend und sehen Sie, welche Auswirkungen dies hat. Zusätzlich wartet viel Wissenswertes abseits geschichtlicher Inhalte und es gilt jede Menge verborgene Details zu entdecken. www.viennatourguide.at

Mit dem Wien Museum die Stadt entdecken

Wer besondere Seiten Wiens auf eigene Faust entdecken möchte, ist bei den Touren des Wien Museum Magazins sehr gut aufgehoben. Auf der Website des Magazins werden fünf Touren mit starken historischen Bezügen angeboten, die je nach Lust und Laune nachgegangen werden können. Das vergoldete Wien in Form alter Werbeschriften ist ebenso Thema wie eine Literatur-Tour durch den 3. Bezirk, aber auch historische Wirtshäuser und die Spuren eines legendären Vergnügungsbetriebs, das Tivoli, laden zu Stadterkundungen ein.

Bundesministerium
Vienna Ugly Tour © Robert Seydel
Umspannwerk Zedlitzhalle
Vienna Ugly Tour © Robert Seydel

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?