Wien, Burgtheater, Stephansdom

Sie sind hier:

Burgtheater-Führungen

Von den Feststiegen mit den berühmten Deckengemälden der Brüder Gustav und Ernst Klimt und Franz Matsch bis hin zu den Skulpturensammlungen namhafter Dichter (Hauptmann, Schnitzler, Raimund, Nestroy) und der Ehrengalerie mit Porträts berühmter Ensemblemitglieder - Europas größte Sprechbühne, das Burgtheater, hat enorm viel zu bieten.

Spannend ist auch der Blick hinter die Kulissen auf die Technik. Unter Berücksichtigung der Proben-, Vorstellungs- und Umbauzeiten führt der Rundgang zumeist auch in den Zuschauerraum und auf die Bühne.

Führung "Burgtheater - Blick hinter die Kulissen"

Für Individualgäste ist keine Anmeldung nötig.

Führungskarten: ab 15 Min vor Führungsbeginn beim Treffpunkt Haupteingang / Kassenhalle
Dauer: ca. 50 Min
Termine: Donnerstag und Freitag um 15 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag um 11 Uhr (Ausnahmen: Heiliger Abend und Karfreitag)
Sprachen: die Führungen finden auf Deutsch statt, schriftliche Zusammenfassungen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Japanisch sind erhältlich.

Bei Nachmittagsvorstellungen entfallen die Führungen. Infos

Anmeldung - für Gruppen und Rollstuhl-Gäste

Servicecenter Information Burgtheater: Mo-Fr 9-17 Uhr, Juli bis Mitte August: Mo, Di, Mi, Fr 10-14 Uhr, Do 9-17 Uhr
Tel. (+43 1) 514 44-4140

Burgtheater

Universitätsring 2
1010 Wien
  • Führungen

    • Montag - Donnerstag, 15:00
      in Deutsch (mit englischer Zusammenfassung), Dauer ca. 1 Stunde

      Freitag - Sonntag, 15:00
      in Deutsch und Englisch; andere Sprachen auf Anfrage, Dauer ca. 1 Stunde

  • Barrierefreiheit

    • Nebeneingang
      • (Doppelschwingtüre 170 cm breit)
      • Rampe 300 cm  breit
    • Lift vorhanden
      • Tür 160 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 12 Rollstuhlplätze verfügbar (Zuschauerraum, mit Lift erreichbar)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Das Burgtheater bietet in jeder Vorstellung Plätze im Parkett mit akustischer Verstärkung mittels Induktion für Besucher mit Hörgerät. Darüber hinaus wird auch eine Verstärkung des akustischen Signals für alle Besucher zur Verfügung gestellt. Dieses kann während der Vorstellung im Theater auf der Radiofrequenz 99,2 MHz empfangen werden. Ein mitgebrachter Radioempfänger, ein Mobiltelefon oder MP3-Player mit Radioempfang genügen. Bitte Kopfhörer mitnehmen.

    • Anmerkungen

      Gegen Voranmeldung spezielle Führungen für Menschen mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen.
      Für Eintrittskarten und Führungen ist eine Voranmeldung für Rollstuhlfahrer unbedingt notwendig: Tel. +43 1 514 44-4140, info@burgtheater.at

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?