Alte Eisenbahngarnitur in der Mittelhalle

Gratis-Angebote für Kinder in Wien

Einige Museen, bei denen auch spezielle Veranstaltungen und Führungen für Kinder auf dem Programm stehen, bieten Gratis-Eintritt für Besucher unter 19 Jahren (Ausweis mitbringen), darunter:

Folgende Museen sind gratis für die ganze Familie:


Ein Tipp für heiße Sommertage ist ein Besuch auf der 21 Kilometer langen Donauinsel - dem beliebtesten Naherholungsgebiet der Wiener. Hier können Sie Rad fahren, skaten, Beachvolleyballspielen, baden - oder sich mit einem Picknick eine Pause von der Sightseeing-Tour gönnen. Auch die nahe Alte Donau lädt mit einigen Wild-Badeplätzen zum Eintauchen und Abkühlen ein.

Ein Natur-Erlebnis für die ganze Familie bietet ein Ausflug zum Lainzer Tiergarten, dem ehemaligen Jagdrevier des Kaiserhauses, im Westen Wiens.

Auch ein Ausflug in die Blumengärten Hirschstetten lohnt sich: Ein 900 Meter langer Irrgarten in Schmetterlingsform begeistert Besucher genauso wie ein Weidentunnel, ein Hexengarten und ein Tiergehege. Im Palmenhaus erwarten Sie exotische Tiere und Pflanzen.

14 Wiener Stadtwanderwege, gut beschildert und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, laden dazu ein, ein Stückchen der Stadt zu Fuß zu erkunden. Waldspielplätze, Naturlehrpfade und schöne Aussichts- und Picknickplätze begeistern auch Kinder. Motivierte Eltern mit Babys oder Kleinkindern können auch Wien-Wanderungen mit Kinderwägen unternehmen.

Kinder bis Schuleintritt genießen Freifahrt auf den Wiener Linien (U-Bahn, Straßenbahn, Bus). Kinder fahren auch noch bis Ende des Schuljahres, in dem sie das 6. Lebensjahr vollenden, gratis. An Sonn- und Feiertagen, am 2. und 15. November sowie während der Wiener Schulferien fahren alle Schüler einer österreichischen Schule (privat oder öffentlich) bis 19 Jahre gratis. Für alle anderen Kinder gilt dies bis zum 15. Geburtstag.

Vor Ort in Wien erhalten Sie Gratis-Informationen und -Prospekte in der Tourist-Info am Albertinaplatz. Mitarbeiter der wienXtra-kinderinfo im MuseumsQuartier informieren über alle Freizeitangebote für Kinder und Familien in Wien, Folder und Prospekte liegen zur freien Entnahme auf. Für Jugendliche ab 13 Jahren gibt es die wienXtra-jugendinfo, die über die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten für junge Leute in Wien informiert.

Tourist-Info Wien

Albertinaplatz/Maysedergasse , 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre   150  cm  breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Tastbare Wien-Stadtpläne für blinde und sehbehinderte Menschen liegen zur Verwendung vor Ort auf. Rollstuhlfahrern steht ein unterfahrbarer Serviceplatz, der mit einem Tablet ausgestattet ist, zur Verfügung.

wienXtra-kinderinfo

MuseumsQuartier/Hof 2, Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Di - Fr, 14:00 - 18:00
    • Sa - So, 10:00 - 17:00
    • feiertags, 10:00 - 17:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Schwingtüre )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Schwingtüre mit zeitverzögerter Schließautomatik, öffnet nach außen
      2 Stufen im Inneren der Einrichtung zum Kuschelbereich für Kleinkinder 

wienXtra-jugendinfo

Babenbergerstraße 1/Burgring, 1010 Wien
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede