Mutter mit Sohn, der sich über sein Eis freut

Entspannt essen mit Kindern

Das Selbstbedienungs-Restaurant yamm! bietet vegetarische Küche aus aller Welt, von Italienisch bis Indisch, vom Frühstück bis zum Abendessen. Gekocht wird mit lokalen, biologischen Produkten. Für Kinder gibt es eine spezielle Kinderecke. Tipp: Speisen mitnehmen und im nahen Rathauspark picknicken.

In Kolariks Kinderwelt kann man einen aufregenden Tag im Wiener Prater ausklingen lassen. Während sich die Kinder in der 1.000m2 großen Luftburgen-Erlebniswelt austoben, können sich die Erwachsenen im Restaurant Luftburg mit Wiener Schnitzel, Stelze oder Spareribs stärken. Ein paar Minuten davon entfernt liegt Kolariks Praterfee an der Prater Hauptallee. Das Restaurant verfügt über eine eigene Kinderspeisekarte, Kindertoiletten, Hochstühle, Fläschchenwärmer sowie einen Still- und Wickelraum. Weiters gibt es einen Spielplatz, Luftburgen und Trampolinanlagen.

Das Mingus – kurz für Mini Gusteria – ist auf junge Familien zugeschnitten. Groß und Klein können hier lunchen und brunchen, besondere Leckereien sind die hausgemachten Kuchen und Eis am Stiel. Die Kids bauen, klettern, rutschen und toben in einer Indoor-Sandkiste.

Die Bunkerei ist ein gemütlicher Gastgarten im Augarten, dem ältesten erhaltenen Barockgarten Österreichs. Unter Linden und Kastanienbäumen kann man hier die Seele baumeln lassen und warme und kalte Speisen genießen. Manchmal spielen Live-Bands. Der Augarten ist überhaupt ein Paradies für Kinder – mit einem Kinderfreibad und fünf Spielplätzen, vom Wald-Erlebnisspielplatz bis zum Kleinkinderspielplatz.

Das DSCHUNGEL WIEN ist ein Theaterhaus für 2- bis 25-Jährige im MuseumsQuartier. Ein gemütliches Lokal darf hier natürlich nicht fehlen: In der Dschungel Wien Café.Bar gibt es Platz zum Herumlaufen, eine Spielecke, gemütliche Sofas und Kindergerichte. Bei Schönwetter lockt der Schanigarten vor dem Lokal: Während die Eltern entspannt Kaffee trinken, können sich die Kinder im Hof des MuseumsQuartiers austoben. Tipp: das ZOOM Kindermuseum gleich gegenüber!

Nicht weit vom Haus des Meeres entfernt liegt das Restaurant Naturkost St. Josef mit angeschlossenem Bioladen, das biologisch-vegetarische Mittagsmenüs sowie Suppen in unterschiedlichen Größen, Salatbuffet, Snacks und frisch gepresste Säfte bietet. Wickeltisch und Spielzeug sind vorhanden. Im Sommer zieht ein Schanigarten die Besucher ins Freie.

Bei einem Besuch im Tiergarten Schönbrunn gibt es viel zu entdecken! Wenn Kindermägen knurren, ist es höchste Zeit für eine Stärkung: Im Herzen des Tiergartens lädt der Kaiserpavillon zu einer Rast und zu Frühstück, Mittagessen oder Kaffeejause. Das Café Atelier Nonja in der Tiergarten ORANG.erie verwöhnt Besucher mit exotischen und internationalen Speisen und einem Blick auf das angrenzende moderne Orang-Utan-Gehege mit seinen 4 Bewohnern. Im Eissalon Rhino-Bar genießen Sie köstliches Bio-Milcheis und einen Blick auf die indischen Panzernashörner. Das Gasthaus Tirolergarten bietet einen idyllischen Gastgarten mit Grillplatz und eine gemütliche Stube, serviert werden Tiroler Spezialitäten und österreichische Gerichte (auch von außerhalb des Tiergartens erreichbar).

Einen Spaziergang von Schönbrunn und vom Technischen Museum entfernt liegt die Hollerei, wo vegetarische Speisen in entspannter Atmosphäre und modernem Ambiente serviert werden. Kinderportionen, -sessel und -spielzeug stehen zur Verfügung. Am "Family Samstag" essen Kinder von 0 bis 10 Jahren eine Hauptspeise gratis. Nach Vereinbarung gibt es auch Kinderkochkurse.

Der Bamkraxler, eine große Gaststätte im Herzen der Heurigengegend Nußdorf, verfügt über einen Indoor-Spielbereich mit Kinder-Flipper und kleiner Bibliothek sowie über einen großen Outdoor-Spielplatz mit Kletterwand und Sandkiste. Von September bis Mai wird sonntags wird von 11 bis 14 Uhr zum "Family Brunch" geladen: Während die Eltern kulinarische Köstlichkeiten genießen, gibt es für die Kleinen gratis Kinderanimation (Reservierung erforderlich).

Vom rundum verglasten Café-Restaurant Oktogon am Himmel genießt man einen wunderbaren Blick auf Wien. Saisonale und leichte Hausmannskost sowie internationale Küche stehen auf der Speisekarte. Kleine Abenteurer erkunden den nahen Waldspielplatz mit Balancierstationen und einer Waldklangorgel sowie den "Lebensbaumkreis", wo Tonsäulen über Daten und Eigenschaften der 40 Bäume informieren. Ein Besuch im nahe gelegenen Kinderbauernhof am Cobenzl macht zusätzlich Spaß.

Weitere Informationen zu kinderfreundlichen Lokalen:

yamm!

Universitätsring 10, 1010 Wien
  • Preise

    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -10%

      Das yamm! verbindet auf einzigartige Weise urbanen Lebensstil mit österreichischem Wohlfühlfaktor und nimmt Sie mit auf eine kulinarische Reise – entdecken Sie, dass eine nachhaltige, vegetarische/vegane Küche viel mehr zu bieten hat als eine Auswahl an Salaten.

  • Öffnungszeiten

    • Mo - Mi, 08:00 - 23:00
    • Do - Fr, 08:00 - 23:30
    • Sa, 09:00 - 23:30
    • So, 09:00 - 15:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   175  cm  breit )
        Breite eines Flügels 90 cm, wenn beide Türflügel geöffnet, dann Türbreite 175 cm
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      18 Stufen im Innenbereich zu den regulären Toiletten und zu weiteren Sitzgelegenheiten, barrierefreies WC für Rollstuhlfahrer im Erdgeschoß vorhanden, Gastgarten barrierefrei vom Lokal aus zu erreichen.

Kolariks Luftburg

Prater, Waldsteingartenstraße 128, 1020 Wien
  • Preise

    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -10%

      Grillspezialitäten, Vegetarisches und das berühmte Budweiser Bier vom Fass genießt man hier in „Glaspalast“ und Bar, Gaststube und Wintergarten (für Raucher). Im Gastgarten sitzt man unter alten Kastanien und Platanen. Für Sie um 10 % günstiger (pro Wien-Karte eine Rechnung für max. 4 Personen).

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 11:00 - 23:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   230  cm  breit )
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Blindenführhund mit Beißkorb und Leine gestattet.

Kolariks Praterfee

Prater 121, Hauptallee, 1020 Wien
  • Öffnungszeiten

    • 16.Mai bis 3.Oktober Mo - Sa, 11:00 - 21:00
    • 16.Mai bis 3.Oktober So, 11:00 - 19:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   138  cm  breit )
    • Parkplätze Haupteingang
      • 2 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Anmerkungen

      Praterfee - Doppelschwingtüre: eine Türöffnung: 69 cm, beide geöffnet: 138 cm
      Feenzelt - eine Türöffnung: 100 cm
      Blindenführhund mit Beißkorb und Leine gestattet.

Bunkerei

Obere Augartenstraße 1a, 1020 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Di - Sa, 12:00 - 23:00
    • So, 09:00 - 23:00
    • feiertags, 09:00 - 23:00
    • Nur bei Schönwetter geöffnet.

Naturkost St. Josef

Zollergasse 26 , 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Geschäft Mo - Fr, 09:00 - 18:30
    • Sa, 08:00 - 16:00
    • Restaurant Mo - Fr, 08:00 - 17:00
    • Sa, 08:00 - 16:00

Tiergarten Schönbrunn

Eingang über Hietzinger Tor/Hietzinger Hauptstraße, 1130 Wien
  • Preise

    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -3€ , Ersparnis 3 €

      Die erste Adresse für einen Ausflug in die faszinierende Welt der Tiere ist der Tiergarten Schönbrunn, der ganzjährig eine einzigartige Verbindung von Kultur und Natur bietet. Der älteste Zoo der Welt und beste Zoo Europas ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn und Heimat für über 700 Tierarten. Beobachten Sie Große Pandas, Tiger, Orang-Utans, Koalas und Elefanten, tauchen Sie in den Amazonas ein und erleben Sie den tropischen Regenwald. Kommentierte Fütterungen, Führungen und die Fahrt mit der Panoramabahn machen den Zoobesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für Sie um € 15,50 statt € 18,50.

  • Öffnungszeiten

    • Januar
      täglich 9-16:30
    • Februar
      täglich 9-17
    • März
      täglich 9-17:30
    • April bis September
      täglich 9-18:30
    • Oktober
      täglich 9-17:30
    • November bis Dezember
      täglich 9-16:30
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Schwingtüre )
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
        Elisabethallee, Eingang Tirolerhof
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Auf Anfrage spezielle Führungen für Menschen mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen und Restaurant/Café stufenlos bzw. über Rampen.

Hollerei

Hollergasse 9, 1150 Wien
  • Preise

    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: -20% (–20 % auf Speisen.)

      Vegetarische und vegane Spezialitäten – modern, frisch und saisonal inspiriert mit mediterranen und asiatischen Einflüssen. Genuss pur! Mit Wien-Karte –20 % auf Speisen.

  • Öffnungszeiten

    • Mo - Sa, 11:30 - 23:00
    • So, 11:30 - 15:00

Bamkraxler

Kahlenberger Straße 17, 1190 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Di - Sa, 16:00 - 00:00
    • So, 11:00 - 00:00
    • feiertags, 11:00 - 00:00

Oktogon Am Himmel und Lebensbaumkreis

Himmelstraße/Höhenstraße, 1190 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mi - Fr, 12:00 - 22:00
    • Sa - So, 11:00 - 22:00
    • feiertags, 11:00 - 22:00

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *