Theatermuseum im Palais Lobkowitz

Theatermuseum

Hereinspaziert! Das Theatermuseum macht kleinen Leute spielend, bastelnd oder verkleidet mit den verschiedensten Formen des Theaters bekannt! Ob Schatten-, Improvisations- oder Puppentheater, für jeden ist etwas dabei.

Theaterkids willkommen!

Bei den zweimal im Monat stattfindenden Theaterkids-Nachmittagen wartet eine kleine Bühne auf phantasievolle 5- bis 10-Jährige. Man lernt in ein paar lustigen Stunden das Theater in seiner Vielfalt kennen und kann vieles selbst ausprobieren. Es gibt spannende Ausstellungen anzuschauen und außergewöhnliches Figurentheater zu erkunden. Prächtige Kostüme liegen bereit. Kreative bauen eigene Bühnenmodelle, schlüpfen in andere Rollen und spielen selber Theater.

Theatermuseum

Lobkowitzplatz 2 , 1010 Wien
  • Preise

    • Erwachsene   €8,00
    • Jugendliche unter 19 J.   €0,00
    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -1€
  • Öffnungszeiten

    • Mi - Mo, 10:00 - 18:00
    • Presentations, tours and workshops by appointment
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   120  cm  breit )
    • Lift vorhanden
      • 130 cm breit und 150 cm tief , Tür 130 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlleihe nach Voranmeldung (mind. 2 Tage zuvor) möglich, alle Führungen werden auch für Menschen mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen angeboten (Tel. +43 1 525 24–5310).

    • Anmerkungen

      Ausstellungsbereich im Erdgeschoß mit mobiler Rampe (15 cm), die im Fall vom Personal aufgestellt wird.
      Gegensprechanlage bei Haupttor (Portier bzw. Kassa) Personal führt zum Lift, Lift in den 1. Stock, Sammlung im 1. Stock barrierefrei ausgeführt.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *