Kinder mit GPS-Gerät und Landkarte

Wandern mit Kindern in Wien

Der Naturlehrpfad Obere Lobau führt auf drei Kilometern durch den "Dschungel Wiens" und bietet Wissenswertes zum Nationalpark Donau-Auen. Mit etwas Glück kann man hier Biber, Seeadler, Graureiher, Eisvögel oder kleine Nachtpfauenaugen beobachten.

Im Lainzer Tiergarten erfährt man auf dem sechs Kilometer langen Planetenwanderweg Spannendes über unser Sonnensystem. Lehrreiche Infos und Erlebnisse bieten auch der Naturlehrpfad Nikolaitor und der Waldlehrpfad beim Lainzer Tor.

Im Tiergarten Schönbrunn machen ein Naturerlebnispfad und ein Wald-Erfahrungsweg Besucher mit der heimischen Flora und Fauna vertraut. Besucher des Schmetterlingspfads am Cobenzl können nicht nur zahlreiche Schmetterlingsarten beobachten, sondern auch einen wundervollen Blick über Wien genießen.

14 Wiener Stadtwanderwege, gut beschildert und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, laden dazu ein, ein Stückchen der Stadt zu Fuß zu erkunden. Waldspielplätze, Naturlehrpfade entlang den Strecken und schöne Aussichts- und Picknickplätze begeistern auch Kinder. Motivierte Eltern mit Babys oder Kleinkindern können auch Stadtspaziergänge mit Kinderwägen unternehmen.

Hier finden Sie weitere Infos zu Wandermöglichkeiten in Wien.

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede