Zwei Kinder klettern auf einem Spielgerät, das wie ein Adler aussieht

Schönbrunner Irrgarten, Labyrinth & Labyrinthikon

Wer die Winkel des Schönbrunner Irrgartens sorgfältig durchstöbert, kann sogar die zwölf Sternzeichen entdecken. Am Ziel angekommen, können Sie von einer Plattform aus allen anderen beim „Verirren“ zusehen.

Direkt neben dem Irrgarten lädt das Labyrinth zum Entdecken ein: Klingende Kletterstangen, eine Hüpfstation, Tastformen, Rätsel und Wasserspeier lassen keine Langweile aufkommen.

Der Labyrinthikon Spielplatz mit 14 Spielstationen lädt mit hochwertigen, teils eigens entwickelten Geräten zum Herumtollen, Erkunden und Experimentieren ein.

Schönbrunn: Irrgarten & Labyrinth

Schönbrunner Schlossstraße, 1130 Wien
  • Preise

    • Erwachsene   €3,50
    • Kinder   €2,20
    • Familie   €7,50
    • Ihr Vorteil mit der Wien-Karte: Spezialangebot
  • Öffnungszeiten

    • 01. April bis 30. Juni
      Täglich 09:00 - 18:00
    • 01. Juli bis 31. August
      Täglich 09:00 - 19:00
    • 01. September bis 30. September
      Täglich 09:00 - 18:00
    • 01. Oktober bis 29. Oktober
      Täglich 09:00 - 17:00
    • 30. Oktober bis 06. November
      Täglich 09:00 - 16:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
        über Park
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.

Weitere Attraktionen:
Schloss Schönbrunn
Kindermuseum Schloss Schönbrunn erleben
Tiergarten Schönbrunn

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede