Hochzeitspaar vor Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn

Im Schloss Schönbrunn stehen die Weißgoldzimmer und der Apothekertrakt für standesamtliche Hochzeiten zur Verfügung. Die prächtigen Weißgoldzimmer mit wertvollen Lustern und Stuckarbeiten bieten einen traumhaften Blick in den barocken Schlosspark und auf die Gloriette.

Auch der Apothekertrakt an der Ostseite des Schlosses bietet ein besonderes Flair für standesamtliche Trauungen oder Hochzeitsfeieren, vor allem im Zusammenspiel mit den Außenbereichen. Die Bäume im Apothekerhof spenden Schatten, die Festräume und das Foyer öffnen sich zum Orangeriegarten – eine grüne Oase mit Weinreben, Rosen und Palmen, abgeschirmt vom städtischen Trubel. Hier verbreitet sich bei Sonnenuntergang mediterranes Flair.

Standesamtliche Trauung im Schloss:
Mo, Di, Mi, Fr um 16 oder 18 Uhr, Sa um 10, 12 oder 14 Uhr
max. 120 Hochzeitsgäste im Weißgoldzimmer, max. 150 Hochzeitsgäste im Apothekertrakt
Info Schloss Schönbrunn: Tel: +43 1 811 13-364,
www.schoenbrunnmeetings.com

Weißgoldzimmer in Schloss Schönbrunn

Weißgoldzimmer

Festlich gedeckte Hochzeitstafel

Apothekertrakt

Orangeriegarten im Schloss Schönbrunn

Orangeriegarten

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *