Junge Frau, die eine Gesichtsmassage bekommt
© hannamonika / iStock

Day Spas - Entspannen mitten in Wien

Im zentral gelegenen Babor Beauty Spa reicht das Angebot von kurzen Lunchtime-Facials bis hin zu mehrstündigen Wellness-Arrangements. Im asiatischen Luxus Boutique-Spa Aisawan in unmittelbarer Nähe des Stephansdoms kann man aus einem vielfältigen Behandlungsangebot aus Massagen, Wasserbehandlungen (Hamam) oder kosmetischen Anwendungen wählen.

Das Mon Corps im 4. Bezirk bietet neben klassischen Körperbehandlungen mit hochwertigen Bioprodukten auch ein Hammam, in dem man ein Kopf-bis-Fuß-Service genießen kann. Das Dhevari Day Spa in der Berggasse – ein asiatischer Luxus Spa mit exklusivem Angebot an östlichen und westlichen Behandlungen – wurde 2013 zum besten Day Spa Österreichs gekürt. Mia Via ist ein Ort zum Genießen und Entspannen: Neben einer großen Palette an Schönheits- und Gesundheitsbehandlungen mit zertifizierter Naturkosmetik für kleine Auszeiten vom Alltag werden hier auch gesunde Gerichte angeboten.

Die Day Spas in den Wiener Luxushotels

Im Sacher Boutique Spa des berühmten Hotel Sacher kann man sich u.a. mit einem „Luxury Chocolate Treatment" verwöhnen lassen. Individuelle Spa-Packages mit sensationellem Blick über Wien bietet The Ring Day Spa im gleichnamigen Hotel auch Nicht-Gästen: Man kann hier beispielsweise die „Anti Stress Dreamland"-Behandlung ausprobieren. Das So SPA, exklusiver Wellness-Bereich des Hotels SO/ Vienna, verbindet Behandlungstraditionen aus allen Regionen der Welt mit Techniken und Feinheiten der modernen französischen Kosmetik. Außerdem finden sich hier gleich zwei Hammams. The Ritz-Carlton Spa ist ein urbaner Luxus-Rückzugsort mit Sauna, Dampfbad und einem 18-Meter-Indoor-Pool. Personalisierte Behandlungen mit naturverbundenen, österreichischen Produkten von Susanne Kaufmann (und andere international anerkannte Luxus-Spa-Marken) lassen Hektik und Stress vergessen. Das elegante Sans Souci Spa ist ein Wellness-Paradies auf 450 m2: Zahlreiche Spa-Treatments, drei Saunen, ein Dampfbad, ein Fitnessraum und ein 20-Meter-Pool lassen keinen Wellness-Wunsch unerfüllt. Im Palais Hansen befindet sich das 800 m2 große Kempinski The Spa, wo ein Fitnessraum mit Technogym-Geräten, sechs Behandlungsräume, ein Hydropool, Dampfbad, Biosauna sowie ein gemischter Saunabereich und ein Bereich nur für Frauen auf Hotelgäste und Day-Spa-Besucher warten. Das Arany Spa des Park Hyatt Vienna verführt mit einem luxuriösen Ambiente aus Gold, Perlmutt und Hölzern. Ein 100 m2 Pool mit Unterwassermusik ist neben Sauna, Dampfad, Sanarium und Vitaly Duschen das Glanzstück im Spa-Bereich. Das Spa im Hotel Le Méridien wartet mit Jacuzzi, Pool, Dampfbad, Sauna, Massagen und diversen Treatments auf.

Tipp: Vorreservierung bei allen Spas empfohlen.

Aisawan Boutique Spa

Grünangergasse 8, 1010 Wien
zu meinem Reiseplan hinzufügen
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *