Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Yoga in der Albertina
© Albertina

Kultur-Workout 2020

In Wien kann das Kulturprogramm ganz schnell zum Marathon werden. Eigentlich gar nicht so schlecht, oder? Denn hier reiht sich eine Kulturinstitution an die nächste und vor lauter Sehenswürdigkeiten bekommt man gar nicht mit, dass man ganz nebenbei auch noch seiner Gesundheit etwas Gutes tut. Los geht’s mit den besten Kultur-Workouts, die die Stadt zu bieten hat.

343 Stufen Steffl steigen

Unbestritten ist er eines der wichtigsten Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt: der Wiener Stephansdom. Außerdem eignet er sich auch hervorragend als Fitnessstudio, denn der Südturm treibt mit seinen 343 Stufen den Puls seiner Besucher ganz schön in die Höhe. Nicht weniger atemberaubend ist dann aber auch die Aussicht in der Turmstube des „Steffl“. Denn beim einzigartigen Panorama im Herzen Wiens ist die Anstrengung ganz schnell vergessen.

Im Einklang mit Kunst und Körper

Namaste aus dem prunkvollsten Ort, an dem in Wien je Schweiß geflossen ist. Die Albertina lädt an einem Samstag pro Monat zur morgendlichen Vinyasa Flow-Yogastunde, bei der sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene willkommen sind. In der eindrucksvollen Atmosphäre des Musensaals gewinnt der Körper dabei wie von selbst an Spannung. Mit dem anschließenden Museumsbesuch, der im Preis inkludiert ist, geht der Vormittag in eine inspirierende zweite Runde.

Dieses Training ist der Hit – Workout à la Beethoven

Gesunder Geist im gesunden Körper – das verspricht das neue Beethoven-Workout von und mit Konstantin. Und das macht gerade im Beethoven-Jahr 2020 ganz besonders Spaß. Gemeinsam mit Konstantin trainiert man eine Stunde auf den Spuren des großen Musikgenies – Kulturgeschichte inklusive. Gestartet wird direkt beim Hotel Beethoven, Termine gibt es auf Anfrage.

Alles Walzer!

Wien ist bekannt für seine einzigartigen Bälle, die hier feierlich in den prachtvollsten Sälen zelebriert werden. Die Ballsaison stellt dabei auch die ideale Gelegenheit dar, um eingerostete Beine wieder in Schwung zu bringen und steife Hüften zu lockern. Die Wiener Tanzschulen bieten verschiedenste Kurse an, die Sie beim nächsten Ballbesuch garantiert davon abhalten, über die eigenen Beine zu stolpern. Also, nichts wie rein in die Tanzschuhe und ab aufs Parkett!

Glanz und Gloriette

„Dein Körper ist dein Tempel“, besagt ein altes Sprichwort. An einen Tempel erinnert mit ihren aufwendigen Säulen und Bögen auch die Gloriette im Schlosspark Schönbrunn. Wer Körper und Tempel wortwörtlich zusammenbringen möchte, ist mit einem Spaziergang zum kulturhistorisch einzigartigen Bauwerk also auf gutem Weg. Dabei wird selbst Fitness-Enthusiasten beim Anstieg zur Gloriette ganz schön warm – und das Gefühl hält beim anschließenden Ausblick an. Denn die ausgezeichnete Sicht auf das imperiale Schloss Schönbrunn lässt das Herz zusätzlich höherschlagen. Und bei einem anschließenden Besuch im Gasthaus Tirolergarten des Tiergartens Schönbrunn können die Energiereserven wieder aufgetankt werden.

Step by Step auf die Baumgartner Höhe

Ein weiteres architektonisches Juwel befindet sich auf einem Hang des Wienerwalds in Penzing: die Kirche am Steinhof. Die von Otto Wagner entworfene Jugendstil-Kirche mit ihrer charakteristischen Kuppel stellt nicht nur ein unvergleichliches Gesamtkunstwerk dar, das unbedingt besichtigt werden sollte – sie lockt auch als eindrucksvolles Ziel eines ausgedehnten Spazierganges auf der Baumgartner Höhe. Muskelkater inklusive.

Stephansdom

Stephansplatz, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 06:00 - 22:00
    • Di, 06:00 - 22:00
    • Mi, 06:00 - 22:00
    • Do, 06:00 - 22:00
    • Fr, 06:00 - 22:00
    • Sa, 06:00 - 22:00
    • So, 07:00 - 22:00
    • feiertags, 07:00 - 22:00
  • Führungen

    • Domführung, täglich

      • 15 Uhr, ca. 30 Minuten

      Domführung Englisch, Montag - Samstag

      • 10.30 Uhr, ca. 30 Minuten

      Katakombenführung, halb- oder viertelstündlich

      • Montag - Samstag, 10 - 11.30 Uhr
      • Montag - Samstag, 13.30 - 16.30 Uhr
      • Sonn- und Feiertag, 13.30 - 16.30 Uhr

      Aufzug zur Pummerin

      • täglich, 9 - 17.30 Uhr

      Turmbesichtigung "Südturm"

      • täglich, 9 - 17.30 Uhr

      Abendführung mit Dachrundgang (Juli bis September)

      • Samstag, 19 Uhr
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   120  cm  breit )
    • Nebeneingang
      • 3 Stufen (Doppelschwingtüre 90 cm breit )
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Zugang zu Schatzkammer und Museum mit Aufzug (Achtung Stufen!) nicht mit Rollstuhl möglich, Nordturm: nur mit Lift (Türbreite: 65 cm) sowie 12 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), Südturm: 343 Stufen (nicht mit dem Rollstuhl möglich), nächstgelegener Behinderten-Parkplatz: Singerstraße.

      Abendführungen mit Dachrundgang sowie Katakombenführungen nicht mit Rollstuhl möglich.

       

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Albertina

Albertinaplatz 1 , 1010 Wien
  • Vienna City Card

  • Preise

    • Jugendliche unter 19 J.   €0,00
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 10:00 - 18:00
    • Di, 10:00 - 18:00
    • Mi, 10:00 - 21:00
    • Do, 10:00 - 18:00
    • Fr, 10:00 - 21:00
    • Sa, 10:00 - 18:00
    • So, 10:00 - 18:00
    • feiertags, 10:00 - 18:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre   190  cm  breit )
    • Lift vorhanden
      • 260 cm breit und 270 cm tief , Tür 150 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Leihrollstühle vorhanden (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Führungen für Blinde, Rollstuhlfahrer, sowie Demenzbetroffene mit Begleitperson möglich (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Führungen in Gebärdensprache möglich (Voranmeldung: Tel. +43 1 534 83-540).
      Ermäßigter Eintritt für Menschen mit Behinderung.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen und zum Restaurant/Café sowie zum Shop stufenlos. Alle Räumlichkeiten können barrierefrei erreicht werden.

      Barrierefreie WCs auf den Ebenen 1 und -1; WC Ebene 1: Türbreite: 90 cm, Raumabmessung: 170 x 150 cm; WC Ebene -1: Türbreite 85 cm, Raumabmessungen: 180 x 110 cm.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Gloriette

Schönbrunner Schlossstraße, 1130 Wien
  • Vienna City Card

  • Preise

    • Erwachsene   €4,50
  • Öffnungszeiten

    • April bis Juni
      Aussichtsterrasse täglich 09:00 - 18:00
    • Juli bis August
      Aussichtsterrasse täglich 09:00 - 19:00
    • September
      Aussichtsterrasse täglich 09:00 - 18:00
    • Oktober
      Aussichtsterrasse täglich 09:00 - 17:00
  • Barrierefreiheit

    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Kassa über 25 Stufen zu erreichen, Terrasse über 76 Stufen, Türbreite Terrasse: 101 cm, Türbreite Kassa 81 cm, jeweils einfache Drehtüren, Drehkreuz: 53 cm.

      Barrierefreies WC, ca. 50 m in westlicher Richtung im Park.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

Kirche am Steinhof

Baumgartner Höhe 1 , 1140 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Sa, 16:00 - 17:00
    • So, 12:00 - 16:00
    • Sonn- und Feiertag 9.30 Uhr Messe
  • Führungen

    • Samstag

      • 15 Uhr

      Sonntag

      • 16 Uhr

      Mittwoch (April bis Optober)

      • 14 Uhr Jugendstilführung
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • 12 Stufen
    • Nebeneingang
      • stufenlos
        Hintereingang Nordseite
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Anmerkungen

      Innen keine Stufen.

zu meinem Reiseplan hinzufügen

 

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *