Wien: ÖBB Zug, Hauptbahnhof

Fahrradmitnahme im Zug

In den meisten Zügen des Nah- sowie Fernverkehrs können Sie Ihr Fahrrad mitnehmen. Hierfür benötigen Sie eine spezielle Fahrkarte, die Sie zum Preis von 10 % des Vollpreises (2. Klasse) der gewünschten Fahrtstrecke, mindestens jedoch 2,- Euro erwerben können. Zusätzlich können Sie auch Wochen- oder Monatskarten für Ihr Fahrrad erwerben

  • Fahrradmitnahme im Nahverkehr: Für die Fahrradmitnahme im Nahverkehr (S-Bahn, Regionalzug, Regionalexpress) ist keine Reservierung möglich. Die Fahrradmitnahme kann daher nur bei genügend freien Stellplätzen erfolgen. Die Mitnahme von zusammengelegten Falt-/Klapprädern sowie (teil)demontierten und verpackten Fahrrädern ist in allen Zügen kostenfrei möglich, sofern diese in den für die Mitnahme von Handgepäck vorgesehenen Bereichen sicher verstaut werden.
  • Fahrradmitnahme im Fernverkehr: Für die Fahrradmitnahme im Fernverkehr (Railjet, Intercity, Eurocity, Euronight) ist aufgrund der begrenzten Stellplatzanzahl eine kostenpflichtige Reservierung zwingend erforderlich. Diese erhalten Sie zum Preis von 3 Euro (online) bzw. 3,50 Euro (ÖBB Kundenservice/ Reisezentrum). Bitte beachten Sie, dass Tandems, Liegeräder und/oder Fahrradanhänger nur in speziellen Gepäckabteilen mitgenommen werden können. Reservierungen hierfür sind nicht online buchbar.
  • Auf internationalen Strecken gibt es auch weiterhin das bekannte Biking International zum Preis von 12 Euro.
  • Mit dem Einfach-Raus-Radticket können Sie in Gruppen von jeweils zwei bis fünf Personen Ihren Radausflug starten. Kosten: Gesamt-Gruppenticket inkl. Fahrradmitnahme: 42 Euro für 2 Personen, jede weitere Person (max. 5 Personen mit einem Ticket) für Aufpreis von 4 Euro; Gilt in Österreich in den Zügen des Nah- und Regionalverkehrs der ÖBB und der Raaberbahn (R- und REX-Züge bzw. S-Bahn). Gültig am gewählten Tag: Montag bis Freitag 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages. Samstag, Sonn- und Feiertag ganztägig bis 3 Uhr des Folgetages.

Fahrrad als Reisegepäck innerhalb Österreichs

"Haus-Haus-Gepäck Plus" Transport
Für längere Zugreisen haben die ÖBB den "Haus-Haus-Gepäck Plus"-Transport für Fahrräder eingerichtet. Dabei wird Ihr Fahrrad zu Hause bzw. in Ihrem Wiener Hotel abgeholt und an Ihr Reiseziel gebracht. Zu bestellen ist dieser Service bis spätestens zwei Tage im Voraus direkt am Bahnhofsschalter beim Ticket-Kauf oder telefonisch unter Tel. +43 05 17 17. Abhol- und Zustelltermine sind von Montag bis Freitag möglich. Der Fahrrad-Transport ist nur in Verbindung mit einem Zug-Ticket möglich. Kosten: 39 Euro pro Rad.

Informationen
Tel.: +43 05 17 17
www.oebb.at/fahrrad
sowie in der Broschüre "Mit dem Fahhrad unterwegs" (gratis an allen österr. Bahnhöfen)

Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede