Marx Halle außen

Toamnă dedicată artei în Viena anului 2017

În perioada cuprinsă între 21 şi 24.09.2017, la Marx Halle, în districtul 3, Târgul de artă viennacontemporary prezintă artă contemporană focalizată pe zonele: Europa Centrală, Europa de Est şi Sudul Europei (de data aceasta, punctul central fiind Ungaria). Sunt reprezentate aproximativ 100 de galerii din 26 de ţări şi în plus există un program-cadru cu spectacole, expoziţii speciale şi discuţii cu artişti. Anul acesta va avea loc în premieră, o prezentare de sculpturi valoroase, create de artişti de talie internaţională.

În galerii de artă selecţionate, curatori din întreaga lume prezintă 21 de expoziţii de artă contemporană: Acesta este conceptul curated by_vienna, eveniment care are loc între 15.09 şi 14.10.2017. De data aceasta, motto-ul este "image/reads/text": Se analizează semnificaţia limbajului în arta contemporană.
Parallel Vienna expune între 19 şi 24.09.2017 poziţiile divergente dintre arta contemporană nouă şi cea tradiţională.

În timpul Nopţii Albe a Muzeelor, în data de 7.10.2017 pot fi admirate colecţii de artă şi colecţii publice în aproximativ 100 de muzee şi instituţii culturale din Viena cu un singur bilet, începând cu ora 18:00 până la ora 01:00 a zilei următoare. În plus, au loc discuţii cu artişti, lecturări şi muzică live. Biletul pentru „Noaptea Albă“ include şi folosirea autobuzelor şi a mijloacelor de transport în comun.

Programul complet de artă lansează în sfârşit şi evenimentul Vienna Art Week între 13 şi 19.11.2017, sub motto-ul "Transforming Technology": Expoziţiile, discuţiile pe podium, prelegerile, discursurile artiştilor, vizitele speciale, însoţite de ghid, instalaţiile artistice, intervenţiile şi spectacolele îşi exercită asupra societăţii şi artei, influenţele prin automatizare, digitalizare şi dotări tehnologice.

Art&Antique este târgul pentru artă, antichităţi şi design, care are loc de pe 4 până pe 12.11.2017, la Hofburg, în Viena. Numeroase galerii naţionale şi internaţionale oferă artă asiatică, antichităţi, sticlărie, mobilier, obiecte de artizanat, sculpturi sau lucrări de artă modernă şi contemporană.

Former Sigmund Freud University

Schnirchgasse 9A, 1030 Wien
adăugare la planul meu de călătorie

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

·        viennacontemporary, 21.-24.9.2017, Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien, ### EXTERN ### www.viennacontemporary.at

·        curated by_vienna, 15.9.-14.10.2017, ### EXTERN ### www.curatedby.at

·        Parallel Vienna, 19.-24.9.2017, ### EXTERN ### www.parallelvienna.com

·        Lange Nacht der Museen, 7.10.

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

2017, ### EXTERN ### langenacht.orf.at

·        Art&Antique, 4.-12.11.2017, ### EXTERN ### www.artantique-hofburg.at

·        Vienna Art Week, 13.-19.11.2017, ### EXTERN ### www.viennaartweek.at

Teilen, bewerten und Feedback
Evaluați articolul
Recomandați articolul

Rubricile marcate cu * sunt obligatorii.
Datele introduse și adresele de e-mail nu sunt memorate sau folosite în alte scopuri.

De la
către
Feedback către redacţia wien.info

Rubricile marcate cu * sunt obligatorii.

Formulă de adresare *