Lampen in einem Raum
© Lazar Lyutakov „Lamp Series“, Foto eSeL.at - Joanna Pianka

Toamnă dedicată artei în Viena anului 2018

Programul complet de artă lansează între 19 şi 25.11.2018, evenimentul Vienna Art Week, sub motto-ul "Promising Paradise“: expoziţiile, dezbaterile publice, expozeurile, mesele rotunde pe teme de artă, vizitele speciale cu ghizi, intervenţiile şi spectacolele îşi aşteaptă vizitatorii. Pe parcursul unei singure săptămâni vor avea loc aproximativ 200 de evenimente planificate de 70 de organizatori de programe. Ambivalenţa noţiunii Promising Paradise, paradisul promis este conceptul titlului programat al evenimentului Vienna Art Week: Este vorba despre un paradis mult promis sau mai mult despre un paradis, care se promite? Este un „Paradise found“, adică un paradis găsit sau un „Paradise lost“, adică un paradis pierdut?

Alte puncte de atracţie ale programului sunt evenimentele Space Open House, alternativa iniţiată cu mult succes, respectiv Open Studio Day, unde îşi deschid porţile atelierelor aproximativ 100 de artişti. Printre cei mai interesanţi oaspeţi ai evenimentului Vienna Art Week, care are loc în cadrul maratonului de interviuri, se numără renumita specialistă în spectacole din New York, RoseLee Goldberg (SUA), artistul Joep van Lieshout (Olanda), artista Kaucyila Brook (SUA) sau compozitorul şi actorul Christopher Chaplin (Elveţia).

Comerţul cu obiecte de artă sub semnul Modernismului Vienez

Art&Antique este târgul pentru artă, antichităţi şi design, care are loc de pe 10 până pe 18.11.2018, la Hofburg, în Viena. Numeroase galerii naţionale şi internaţionale oferă artă asiatică, antichităţi, sticlărie, mobilier, obiecte de artizanat, sculpturi sau lucrări de artă modernă şi contemporană.

Anul acesta, un punct central se dedică Modernismului Vienez. Specialiştii focalizaţi pe perioada contemporană cum sunt cei de la Galeria Albertina Zetter, Galeria Susanne Bauer, Antiquitäten Kunsthandel Freller, Kunsthandel Giese & Schweiger, Kunsthandel Kolhammer, Galeria Kovacek, Galeria Kovacek & Zetter şi Schütz Fine Art, dar şi Galeria 422 Margund Lössl şi Christoph Bacher Archäologie Ancient Art prezintă exponate selecţionate în acest scop.

În 2018, anul dedicat Modernismului Vienez a avut loc pentru prima dată o săptămână tematică, iniţiată de opt comercianţi de opere de artă, având ca subiect Modernismul Clasic. Sub titlul „Modern Masters – Săptămâna Vieneză a Modernismului“, în locaţiile respectivelor galerii vor fi expuse opere ale reprezentanţilor Modernismului internaţional, Expresionismului austriac şi ale Atelierelor Vieneze: Gustav Klimt, Oskar Kokoschka, Egon Schiele şi mulţi alţii Oferta include picturi, desene, fotografii, dar şi obiecte de mobilier şi obiecte de artizanat.

Participă următoarele galerii:

  • Galeria de la Albertina - Zetter
  • Galeria Kovacek Spiegelgasse
  • Galeria de artă Giese und Schweiger
  • W&K Wienerroither & Kohlbacher
  • bel etage
  • Galeria de artă Kolhammer
  • Galeria Johannes Faber
  • Galeria Ruberl
Toate expoziţiile dintr-o privire:

Galerie bei der Albertina . Zetter

Lobkowitzplatz 1 , 1010 Wien
  • Program

    • Lu - Vi, 10:00 - 18:00
    • Sâ, 11:00 - 14:00
adăugare la planul meu de călătorie

Kovacek Spiegelgasse

Spiegelgasse 12 , 1010 Wien
  • Program

    • Lu - Vi, 10:00 - 18:00
    • Sâ, 10:00 - 14:00
adăugare la planul meu de călătorie

Kunsthandel Giese & Schweiger

Akademiestraße 1, 1010 Wien
  • Program

    • Lu - Vi, 10:00 - 18:00
    • Sâ, 11:00 - 13:00
adăugare la planul meu de călătorie

Magazin cu obiecte de artă Wienerroither & Kohlbacher

Strauchgasse 2, 1010 Wien
adăugare la planul meu de călătorie

Bel Etage

Mahlerstraße 15, 1010 Wien
  • Program

    • Lu - Vi, 13:00 - 18:00
    • Sâ, 10:00 - 12:30
    • Samstag nur gegen telefonische Voranmeldung
adăugare la planul meu de călătorie

Galerie Richard Ruberl

Himmelpfortgasse 11, 1010 Wien
  • Program

    • Lu - Vi, 11:00 - 18:00
    • Sâ, 10:00 - 13:00
adăugare la planul meu de călătorie

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

·        viennacontemporary, 21.-24.9.2017, Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien, ### EXTERN ### www.viennacontemporary.at

·        curated by_vienna, 15.9.-14.10.2017, ### EXTERN ### www.curatedby.at

·        Parallel Vienna, 19.-24.9.2017, ### EXTERN ### www.parallelvienna.com

·        Lange Nacht der Museen, 7.10.

Die Kunstmesse viennacontemporary präsentiert von 21. bis 24.9.2017 zeitgenössische Kunst mit Fokus auf Zentral-, Ost- & Südosteuropa (diesmal im Fokus: Ungarn) in der Marx Halle im 3. Bezirk. Vertreten sind rund 100 Galerien aus 26 Ländern, dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Performances, Sonderausstellungen und Gesprächen mit KünstlerInnen. Heuer wird’s erstmals eine Präsentation hochwertiger Skulpturen internationaler Künstler geben.

 

Internationale KuratorInnen zeigen in ausgewählten Wiener Galerien 21 Ausstellungen für zeitgenössische Kunst: Das ist das Konzept von curated by_vienna, das von 15.9. bis 14.10.2017 stattfindet. Das Motto lautet diesmal „image/reads/text“: Hinterfragt wird die Bedeutung von Sprache in der zeitgenössischen Kunst.

Parallel Vienna hingegen präsentiert von 19. bis 24.9.2016 divergente Positionen junger sowie etablierter zeitgenössischer Kunst.

 

Bei der Langen Nacht der Museen können am 7.10.2017 von 18 Uhr abends bis 1 Uhr früh des kommenden Tages Kunst- und Schausammlungen in rund 100 Wiener Museen und Kulturinstitutionen mit nur einem Ticket besucht werden. Zudem werden Künstlergespräche, Lesungen und Live-Musik geboten. Das „Lange-Nacht“- Ticket inkludiert auch die Nutzung der Shuttle-Busse zwischen den Locations sowie der öffentlichen Verkehrsmittel.

 

 

Das volle Kunstprogramm fährt schließlich auch die Vienna Art Week von 13. bis 19.11.2017 mit dem Motto „Transforming Technology“ auf: Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Vorträge, Künstlergespräche, Spezialführungen, Installationen, Interventionen und Performances widmen sich den Auswirkungen von Automatisierung, Digitalisierung und technologischer Aufrüstung auf Gesellschaft und Kunst.

 

Art&Antique ist die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, die von 4. bis 12.11.2017 in der Hofburg Wien stattfindet. Zahlreiche nationale und internationale Galerien bieten Asiatika, Antiquitäten, Glas, Möbel, Kunsthandwerk, Skulpturen sowie moderne und zeitgenössische Kunst an.

2017, ### EXTERN ### langenacht.orf.at

·        Art&Antique, 4.-12.11.2017, ### EXTERN ### www.artantique-hofburg.at

·        Vienna Art Week, 13.-19.11.2017, ### EXTERN ### www.viennaartweek.at

Teilen, bewerten und Feedback
Evaluați articolul
Recomandați articolul

Rubricile marcate cu * sunt obligatorii.
Datele introduse și adresele de e-mail nu sunt memorate sau folosite în alte scopuri.

De la
către
Feedback către redacţia wien.info

Rubricile marcate cu * sunt obligatorii.

Formulă de adresare *