DJ an den Turntables

Silvester-Partys

Flex: Beat It Saturday NYE-Special

Der Club am Donaukanal steht zu Silvester von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens ganz im Zeichen von Drum'n'Bass. "Beat It" bittet beim Silvester-Special die DJs Body & Soul (Nu Forms), Disaszt (Mainframe), Paranoize (Naked Fish), IllSkillz (Hospital, Metalheadz), Menace (CVW) an die Plattenteller. Abendkassa: 15 €. In den Morgenstunden geht die Party nahtlos in das legendäre Techno-Neujahrskonzert über. Hier spielen Patrick Kunkel (suara/kling Kling) & Mario Hug, Mike Vinyl (Injectionmjusic), Sutter Cane (Driving Forces), Ken Hayakawa (SoSo/Schönbrunner Perlen) sowie Crazy Sonic (Tronic).

Flex

Donaukanal - Augartenbrücke, 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Club Do - Sa, 23:00 - 06:00
    • Veranstaltungen und Konzerte siehe Webseite.

WUK: Loveball

Beim Loveball im WUK feiert die Gay Community ins neue Jahr. Heuer steht die Party unter dem Motto "Cleopatra & Her Lovers". Bei dem Silvesterball der etwas anderen Art geht es bei House, Dance-Music und Pop-Charts ähnlich heiß her wie im antiken Ägypten. Ab 23 Uhr verwandelt sich das WUK in Cleopatras Palast. Kostüme willkommen! Vorverkauf: 18 € für Eintritt bis Mitternacht und 20 € für Eintritt nach Mitternacht online unter www.loveball.at

Künstlerhaus: Schleich Di Oaschlochjahr!

Die 2016-Abschiedsrevue der etwas anderen Art bietet das Beste vom Schlechtesten des Jahres. Launige Diven, verschwommene Geschlechter und übergewichtige Männer unterhalten das Publikum auf dieser Queer-Veranstaltung. Ein Programm schillernd zwischen Varieté und Performance, zwischen Drama und Dramedy. Start Performances: 22 Uhr. Party: ab 1 Uhr. Eintritt: 24 € für Performance & Party inkl. 1 Glas Sekt (nur Vorverkauf), 16 € für Party (Vorverkauf) und 19 € für Party (Abendkassa).

Marx Halle: Cosmic Flow - Psychedelic New Year

Atemberaubende Projektionen, beeindruckende Feuer-Shows, ein gewaltiges Soundsystem und der einzigartige Mitternachtscountdown machen die Marx Halle zu einem der aufregendsten Orte zu Silvester. Getanzt und gefeiert wird auf über 3000m² zu Psytrance und Progressive Psy Sounds. Mit Laughing Buddha, Gaudium, M-Theory und Cimi stehen vier Top-Live-Acts auf der Bühne. Start: 22 Uhr. Vorverkauf: 23 €, Abendkassa: 26 € bis Mitternacht, 29 € nach Mitternacht. Online-Vorverkauf bei oeticket.com

lutz - der club: Silvester Masquerade

Eine mysteriöse Maskenparty erwartet die Besucher im lutz - der club. Hier wird hemmungslos zu RnB und House ins neue Jahr getanzt. Wer keine eigene Maske hat, erhält diese auch direkt am Eingang. Start: 22 Uhr. Abendkassa: 15 € bis Mitternacht, 18 € nach Mitternacht. Vorverkauf: 12 €. Early-Bird-Tickets: 12 € inklusive Longdrink.

lutz – der club

Mariahilfer Straße 3 , 1060 Wien

Silvester am Badeschiff

Am Punschdeck (im Sommer das Sonnendeck) wird der Abend bei Glühwein, Glühmost und Punch eingeleitet. Nach Mitternachtswalzer und -feuerwerk steigt ab 0.30 Uhr die Party am Hauptdeck mit Swing und Lindy Hop. Bis 6 Uhr morgens können Partygäste hier das Tanzbein schwingen.

Badeschiff

Donaukanal (Schwedenplatz - Urania), 1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • Bar am Sonnendeck täglich, 10:00
    • Pool im Sommer täglich, 08:00

Café Leopold: NYE - The End

Das Café Leopold schließt mit Jahresende seine Pforten - Grund genug, es in der legendären Location bis 6 Uhr früh nochmals ordentlich krachen zu lassen. Im Salon spielen Antonia (Canyoudigit, In Dada Social), Amblio (Ashida Park, In Dada Social), Kidkut (Canyoudigit), D!ZZY (Mischgeschick), Computerskreet (Fairlight Club, No Tengo Dinero Gang), Proseccopetz (HAM, No Tengo Dinero Gang), Jboony (Prasselbande, bande à part). Im Café sind Pezo Fox (P.O.M, Steelo), DJ Mahiro aka Mahir Jahmal (Miami Twice) + DJ Ottomatic x Stanley Stiffla x Ra-B Groovebuz (Fear Le Funk) an der Reihe. Beginn: 22 Uhr.

Café Leopold

MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Öffnungszeiten

    • So - Mi, 10:00 - 00:00
    • Do, 10:00 - 04:00
    • Fr - Sa, 10:00 - 06:00
Silvesterfeuerwerk beim Riesenrad in Wien
Tanzende Menschen in der Disco
DJ am Dancefloor in der Volksgarten Disco
Menschen in der Disko
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.
Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
an
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *
Anrede