Sektkeller

Sie sind hier:

Führungen durch die Schlumberger-Kellerei

Der 300 Jahre alte Keller wurde von Karl Ritter von Ghega, dem späteren Erbauer der Semmeringbahn, zum heutigen Umfang ausgebaut. Mehrere Millionen Flaschen des golden schimmernden Schatzes lagern hier im Schutz der Dunkelheit. Bei einer Führung durch diesen „magischen“ Ort, an dem das charakteristische Prickeln im Schlumberger-Sekt entsteht, können sich die Besucher:nnen beim Rütteln von Schlumberger- Flaschen versuchen, interessante Details rund um die „Méthode Traditionnelle“ erfahren und die österreichische Antwort auf Champagner verkosten.

Führungen:

  • Fr & Sa jeweils 16 Uhr (in deutscher Sprache) oder für Gruppen nach telefonischer Voranmeldung
  • Zu den Öffnungszeiten Fr & Sa 11-18 Uhr Besichtigung mit Audio-Guide in 8 Sprachen

Schlumberger Kellerwelten

Heiligenstädter Straße 39
1190 Wien
Schlumbergerhaus
© Schlumberger Sektkellerei
Schlumberger Bar & Kostkeller
© Schlumberger
Köstlicher Schlumberger Sekt
© Schlumberger
Schlumberger Sekt in edler Verpackung
© Schlumberger

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?