Restaurant

Sie sind hier:

Rondell am Cobenzl

Der Cobenzl ist einer der Wiener Hausberge und ein beliebtes Ausflugsziel, an dem sich nun auch ein neues Café-Restaurant befindet. Egal ob die Gäste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen oder zu Fuß auf den Cobenzl wandern, sie werden mit einer einmaligen Aussicht auf die Stadt und guter Küche im Rondell-Café belohnt. Das Rondell ist Teil eines größeren Gebäudekomplexes: Das Weitsicht Cobenzl ist ein Ensemble aus historischen und neu errichteten Gebäuden, die für Meetings und Events zur Verfügung stehen. Am Dach des Rondells befindet sich darüber hinaus eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform.

Retro im 50ies-Stil

Der Cobenzl erlebte ab den 1930ern eine Hochblüte als Ausflugsziel. Anfang der 1950er-Jahre wurde das legendäre Rondell-Café erbaut, dem das nun an gleicher Stelle neu erbaute Café-Restaurant optisch nachempfunden ist. In Anlehnung an die Historie wurden bei der Ausstattung des Rondell-Cafés die 1950er-Jahre zitiert. Holzvertäfelungen, Terrazzo-Böden und viele Pflanzen ziehen sich als Stilelemente durch das ganze Ensemble des Weitsicht Cobenzl.

Das täglich geöffnete Café-Restaurant bietet moderne Wiener Küche, von Schinkenfleckerl bis zum Wiener Schnitzel. Auch vegane Gerichte und die warme Mehlspeisenküche finden ihren Platz auf der Karte. Erwähnenswert auch die Weinkarte: Im Rondell am Weitsicht Cobenzl werden ausschließlich Wiener Weine angeboten. Das ist gut so, immerhin liegt das Café-Restaurant inmitten der besten Weinlagen Wiens.

Gastgarten
© Claudio Anderwald

Eine direkte Anreise zum Weitsicht Cobenzl ist mit der Buslinie 38A möglich. Der Bus fährt von der U4-Station Heiligenstadt direkt vor die Haustüre – oder man geht die letzten Stationen über einen hübschen Wanderweg zu Fuß.

Weitsicht Cobenzl Rondell-Café

Am Cobenzl 94
1190 Wien

Video Weitsicht Cobenzl

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?