Sie sind hier:

Florentina Holzinger, Eröffnung der Wiener Festwochen 2021
© Appolonia Bitzan

Wiener Festwochen

Coronabedingt findet das Festival nach der Eröffnung im Mai in zwei Etappen im Früh- und Spätsommer statt. Dann als als ein aufregendes Warm-up für ein neu erblühendes Theater- und Kulturleben. Intendant Christophe Slagmuylder hat 34 Produktionen angekündigt, darunter ein Dutzend Premieren von altbekannten sowie für Wien neu entdeckten Künstlern.

Eröffnung: Live TV-Übertragung

Das 70-jährige Bestehen der Festwochen wird am 14. Mai mit einem Eröffnungskonzert zelebriert. Dank der Live-Übertragung auf ORF 2 und 3sat sind unter anderen Mira Lu Kovacs, das Herbert Pixner Projekt und Die Strottern jedenfalls von zu Hause aus erlebbar. Den krönenden Abschluss des Abends bildet der Festzug am Rathausplatz, choreografiert von Florentina Holzinger feat. Soap&Skin: eine spektakuläre Parade von disziplinierten Körpern und lärmenden Maschinen.

Die Eröffnung ist zugleich der Startschuss für zwei Ausstellungen: Maria Hassabi zeigt Here, eine brandneue, für die Haupthalle der Secession konzipierte Live-Installation. In der Kunsthalle Wien präsentiert der peruanische Kurator Miguel A. López seine Schau zur Umweltzerstörung, betitelt And if I devoted my life to one of its feathers?.

Neues zu Mahler und Schönberg

Internationale und innovative Produktionen, eine gewohnte Mischung aus den Sparten Theater, Tanz, Musik und Performance – das machen die Wiener Festwochen aus. Unter den vielen spannenden Festivalbeiträgen:

Philippe Quesnes Lied von der Erde ist ein einzigartiges Stück Musiktheater, ganz der Landschaft gewidmet. Der Künstler wählt Mahlers tiefgründig schönen Liederzyklus, um das komplexe Verhältnis der menschlichen Spezies zur Natur zu inszenieren. Zu hören: das Weltklasse-Ensemble Klangforum Wien.

Arnold Schönberg hat 1912 den berühmten, einmaligen Pierrot lunaire komponiert. Jetzt, 109 Jahre später, bringt die Choreografin Marlene Monteiro Freitas ihre eigene Version des Melodrams auf die Bühne.

Wiener Festwochen 2021

14.5.2021: Eröffnungskonzert am Rathausplatz – Live-Übertragung via ORF 2 und 3sat (21:20 Uhr)
3.6. – Mitte Juli 2021
24.8. – 25.9.2021
Programm, Info, Tickets: www.festwochen.at

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info