Peter Kogler: Wandinstallation U-Bahn-Station Karlsplatz

Karlsplatz
1040 Wien

Ein Netzwerk aus computergenerierten Röhrenformen scheint die Grenzen der Architektur aufzulösen und mit seinen dynamisch verspannten Strukturen zugleich auf die Transferfunktion des Raumes anzuspielen.