Sie sind hier:

Kinder am Weihnachtsmarkt
© WienTourismus/Peter Rigaud

Advent-Programm für Kinder

Programmänderungen möglich -  bitte informieren Sie sich über die geltenden Covid-Maßnahmen und auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters. 

In der Vorweihnachtszeit hat ein familiärer Besuch beim Wiener Weihnachtstraum am Rathausplatz Tradition. Kinderaugen werden groß beim Anblick der Waren und Köstlichkeiten an 150 Marktständen, beim Herzerlbaum und Krippenpfad. In der märchenhaften Weihnachtswelt im Park warten auf die jüngsten Gäste Fahrten mit dem Riesenrad und dem historischen Ringelspiel.

Weitere Adventmärkte mit Kinder-Attraktionen

Ein Besuch eines Adventmarktes verzaubert Familien in jedem Fall – hier Tipps, wo spezielle Kinder-Attraktionen zu finden sind:

Der Wiener Prater veranstaltet einen Wintermarkt auf dem Riesenradplatz. Die Kids erkunden gemeinsam mit den Großen den Prater – etwa auf Erlebnisfahrten mit dem Winterzug, auf Höhenflügen im Kettenkarussell und beim Autodrom. Eine Runde mit dem Riesenrad ist für alle unvergesslich. Geöffnet bis 9. Jänner!

Der Almadvent am Messeplatz öffnet täglich die Wichtel Bastel Stubn: Hier gestalten Kinder ab 3 Jahre ihr eigenes Holz-Werkstück, am Ende wird der „Holz-Führerschein“ verliehen.

Im Weihnachtsdorf Schloss Belvedere dreht sich für die Jüngsten das Kinder-Nostalgie-Karussell, außerdem lockt eine Fahrt mit der Rentier-Eisenbahn.

Beim neuen Adventmarkt rund um das Gartenpalais Liechtenstein steht neben dem riesigen Spielplatz ein historisches Pferdchen-Karussell.

Weihnachtliches in und um Schloss Schönbrunn

Beim Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn gibt es für junge Gäste einiges zu entdecken: das Erlebnis-Sternenhäuschen, das weihnachtliche Wimmelbild, die Riesenspiele Vier-Gewinnt und Memory. Hirten auf Stelzen helfen bei der Mitmach-Rallye, knifflige Rätsel zu lösen. Am 5. und 6. Dezember kommt der Nikolaus.

Nebenan im Kindermuseum Schloss Schönbrunn hat sich Schlossgespenst Poldi einige Aktivitäten ausgedacht: die Themenführung „Es weihnachtet im Kindermuseum“, die Wichtelsuche mit Belohnung und Poldis Bastelwerkstatt. Der Nikolo schaut am 6. Dezember vorbei und am 24. Dezember gibt’s Sonderprogramm mit Rätselrallye und Handpuppenführung. Poldi erzählt dabei, wie Maria Theresia Weihnachten gefeiert hat und welch strahlende Aufgabe er bei den Schlittenfahrten der Kaiserfamilie hatte.

Figurenspiel

Im Lilarum, Wiens größtem Kindertheater, fasziniert weihnachtliches Figurentheater schon die Jüngsten ab Drei mit der Geschichte Hase Hoppla und der Weihnachtsbaum. Berühmte Theaterleute leihen Hase & Co. ihre Stimmen, etwa Anne Bennent und Andy Hallwaxx. (27.11.-24.12.)

Die Märchenbühne Apfelbaum präsentiert die Geschichte Die heilige Nacht nach einer Erzählung von Selma Lagerlöf. (18., 19., 22., 23., 24.12)

Krippenspiel, Hirtenlieder, Kinderoper

Von 7. bis 11. Dezember geben die Wiener Sängerknaben mit Gute Hirten 2021 ihr weihnachtliches Stelldichein in ihrem Konzertsaal MuTh.

Hier erzählt dann das Neue Wiener Krippenspiel 2021 die Weihnachtsgeschichte ganz zeitgemäß als multimediales Theatererlebnis für die ganze Familie. Maria, Josef, die Hirten und das Jesus-Kind interagieren mit einem Schauspieler und zwei Musikern. (12., 19., 22.12.)

Oper speziell für Familien: Das gibt’s in der Peterskirche, unten in der hellen, angenehm temperierten Krypta. In den Weihnachtsferien (24., 26., 30.12.2021; 2., 6.1.2022) fliegt zur Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy Die Weihnachtshexe. In der italienischen Weihnachtsgeschichte kommt die Hexe Befana zu spät zur Geburt des Jesuskindes. Sie trifft auf die heiligen drei Könige, die eigentlich schon zur Rückreise aufbrechen ...

Adventkonzerte, Theater, Musical

Familien-Highlights im Stadtsaal sind das Konzert Wenn es Winter wird mit Mai Cocopelli für alle ab Vier (4.12.) und ein Nachmittag mit Marko Simsa. Er lädt gemeinsam mit der Kokosbusserl-Band ein, tief in der Weihnachtslieder-Schatzkiste herumzukramen (12.12.).

Der beliebte Kinderliedermacher Bernhard Fibich begeistert mit weihnachtlichen Mitmachkonzerten im Haus der Musik (19.-23.12.) und im Kabarett Niedermair (16.12.).

Dort – im Kabarett Niedermair – ist noch mehr los: Ein überraschungsstarkes vorweihnachtliches Theatererlebnis für die ganze Familie mit vielen Liedern kommt von Schneck & Co: Herr Holle hört Weihnachten (8., 22., 23.12.). Und das WiKiMu – Wiener Kinder Musical spielt am 17.12. Weihnachtshasi und Ostermann für alle ab Vier. Ungewöhnliche Instrumente kommen beim Weihnachtskonzert von Schneck & Co zum Einsatz: von der singenden Säge bis zu Angklungs (23.12.).

Das Theater Heuschreck bringt im Porgy & Bess ein fröhliches Weihnachtsmusical für Klein (ab Drei) und Groß auf die Bühne: Von Engerln und Bengerln erzählt von einer neugierigen Siebenschläfer-Familie, die für das große Weihnachtskonzert ihren langen Winterschlaf unterbricht. (4., 5., 18., 19.12.)

Übersicht: Advent-Programm für Familien

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info