Sie sind hier:

Die Inhalte dieser Seite sind archiviert worden und unter Umständen nicht mehr aktuell.

Musikfilm-Festival Rathausplatz, 2020, Rendering
© Stadt Wien Marketing/Georg Krewenka

Kino unter freiem Himmel

Beim alljährlichen Musikfilm-Festival wird der Wiener Rathausplatz zum Treffpunkt für Musikliebhaber und Nachtschwärmer – mit gratis Filmvorführungen und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Bandbreite der gezeigten Musikfilme reicht von Oper bis Pop. Das Musikfilm-Festival läuft den ganzen Sommer lang - von 3. Juli bis 4. September 2021.

Das Kino wie noch nie am Augartenspitz stellt ab 1. Juli das Verbindende des Mediums Film in den Fokus - mit Arbeiten aus allen Epochen und Genres. Mit einer Hommage wird der polnische Regisseur Krzysztof Kieślowski gewürdigt. Auch die großartige Frances McDormand, die heuer für "Nomadland" den Oscar erhielt, wird gefeiert. Zusätzlich gibt es eine exquisite Auswahl an Musikfilmen und Highlights aus dem farbenfrohen Weltkino. Der Grünstern Kinoheuriger sorgt für die kulinarische Verpflegung.

Das Open-Air-Kino Kaleidoskop übersiedelt vom Karlsplatz in die Arena. An 15 Sommerabenden gibt es nicht nur aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme, sondern auch Konzerte und Performances - und das bei freiem Eintritt. Der Schwerpunkt liegt auf aktuellen filmischen Arbeiten, die das Zusammenleben in urbanen Räumen in seiner Vielfalt auf die Leinwand bringen.

Wir sehen uns im Freien!

Auch das Kino am Dach der Hauptbücherei am Gürtel steht heuer im Zeichen des österreichischen Films und startet am 1. Juli mit "Sargnagel - Der Film". Weitere Schwerpunkte sind Animations- und Schwarz-Weiß-Filme, darunter Klassiker wie "Der Elefantenmensch".

Ein Wanderkino der alten Tradition ist das Volxkino. Seit über 30 Jahren schlägt es seine Zelte an ungewöhnlichen Orten auf: zwischen Marktständen oder Gemeindebauten, in Parks oder auf öffentlichen Plätzen. Der österreichische Film steht beim Volxkino im Fokus. Start ist am 1. Juli am Jodok-Fink-Platz im 8. Bezirk. Im Fokus stehen dieses Jahr die Werke von Filmemacherinnen. Der Eintritt ist an allen Terminen frei.

Das Sommerkino im Skulpturengarten des Belvedere 21 widmet sich ebenfalls dem österreichischen Film und steht unter dem Motto "Träume, die die Welt verändern". Das Programm entfaltet sich im Spannungsfeld von Nähe und Fernweh, von Utopien und konkreten Handlungen in Richtung Weltveränderun. Gezeigt werden u. a. Filme von Michael Haneke ("Caché") und Michael Glawogger ("Untitled").

Das frame[o]ut Filmfestival im MuseumsQuartier zeigt im Juli und August an 16 Abenden einen bunten Querschnitt an Dokumentarfilmen und zahlreichen Independent-Filmen aus aller Welt.

dotdotdot, ein kleines Festival für Kurzfilme, quartiert sich wieder im idyllischen Garten des Volkskundemuseums ein. Unter dem Motto "This time tomorrow" werden Kurzfilme zum Thema Utopien gezeigt.

Musikfilm-Festival

3.7.-4.9.2021
Freier Eintritt
www.filmfestival-rathausplatz.at

Rathausplatz

Rathausplatz
1010 Wien

Kino wie noch nie

1.7.-29.8.2021
Ticketreservierung unter: reservierung@filmarchiv.at und 0800 808 133
Filme im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln
www.kinowienochnie.at

Augartenspitz

Augartenspitz/Obere Augartenstraße 1e
1020 Wien

Kaleidoskop

2.-16.7.2021
Freier Eintritt
Filme im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln
Barrierefreie Filmabende für gehörlose und schwerhörige Menschen
kaleidoskop.film

Kino am Dach

1.7.2021-19.9.2021
Keine Abendkassa, Ticketreservierung online unter: tickets.kinoamdach.at
Filme zum Teil Deutsch, zum Teil Original mit Untertiteln
www.kinoamdach.at

Hauptbücherei Wien

Urban-Loritz-Platz 2a
1070 Wien

Volxkino

1.7.-17.9.2021
Freier Eintritt
Filme zum Teil Deutsch, zum Teil Original mit deutschen Untertiteln
Verschiedene Orte in ganz Wien
Start am Jodoko-Fink-Platz vor der Piaristenkirche
www.volxkino.at

Piaristenkirche Maria Treu

Jodok-Fink-Platz
1080 Wien

Sommerkino im Belvedere 21

2.7.-1.8.2021
Jeweils Fr, Sa, So
Eintritt mit Museumsticket, kostenlose Platzreservierung online
Filme größtenteils in deutscher Fassung
www.belvedere.at/sommerkino

Belvedere 21

Arsenalstraße 1
1030 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -25%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 9€

  • Öffnungszeiten

    • Di, 11:00 - 18:00
    • Mi, 11:00 - 18:00
    • Do, 11:00 - 18:00
    • Fr, 11:00 - 18:00
    • Sa, 11:00 - 18:00
    • So, 11:00 - 18:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Doppelschwingtüre 140 cm breit)
    • Parkplätze Haupteingang
      • 1 Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Lift vorhanden
      • Tür 90 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • 2 Rollstuhlplätze verfügbar (im Blickle-Kino beim Eingang rechts)
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Tastführungen zur Architektur des 21er Haus und den Skulpturen von Fritz Wotruba für blinde und sehbehinderte Menschen.

    • Anmerkungen

      Sitzmöglichkeiten in den Ausstellungen, im Foyer und in der Garderobe.

frame[o]ut Filmfestival

9.7.-28.8.2021
Freier Eintritt
Filme im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln
frameout.at

MuseumsQuartier Wien

Museumsplatz 1
1070 Wien
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Parkplätze Haupteingang
      • 4 Behinderten-Parkplätze vorhanden
        4 Behindertenstellplätze am Areal des MuseumsQuartier sind erreichbar über die Haupteinfahrt ( = Ecke Volkstheater).
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Rollstuhlservice im MQ-Point beim Haupteingang: täglich 10–19 Uhr kostenloser Verleih (gegen Hinterlegung eines Ausweises). Induktive Höranlagen in den Veranstaltungshallen (Halle E und G).

    • Anmerkungen

      Barrierefreier Zugang zu allen MuseumsQuartier-Institutionen, sämtliche öffentlichen Lifte sind für mobilitätseingeschränkte Menschen geeignet.

      Blindenhunde nach vorheriger Absprache mit den jeweiligen Kultureinrichtungen.

dotdotdot

25.7.-24.8.2021
Jeden So, Mo, Di
Filme zum Teil Deutsch, zum Teil Original mit Untertiteln
www.dotdotdot.at

Volkskundemuseum Wien

Laudongasse 15-19
1080 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -25%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 8€

  • Öffnungszeiten

    • Di, 10:00 - 17:00
    • Mi, 10:00 - 17:00
    • Do, 10:00 - 20:00
    • Fr, 10:00 - 17:00
    • Sa, 10:00 - 17:00
    • So, 10:00 - 17:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre 180 cm breit)
    • Parkplätze Haupteingang
      • Behinderten-Parkplätze vorhanden
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Spezielles Vermittlungsprogramm für Sehbeeinträchtigte und blinde Besucher

    • Anmerkungen

      Stufenloser Zugang zur ständigen Schausammlung und zum Café. Sonderausstellungsräume im 1. Stock sind über Lift zu erreichen. Lift ist ein Lastenaufzug (Begleitung notwendig - fährt mit).


Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info