ivie-app, Handy, Schönbrunn

Sie sind hier:

Digital und analog durch Wien

Heute stehen Wien-Besucher:innen viele moderne Möglichkeiten offen, sich auf die Reise vorzubereiten und die Stadt zu erkunden: Reisebegleiter sind nicht nur in analoger, sondern auch in digitaler Form verfügbar. Wir geben einen Überblick über das kostenlose Angebot des WienTourismus für Ihren perfekten Wien-Aufenthalt.

ivie Ringstrassen Walk: Mobiltelefon vor einem Panorama der Ringstraße
© WienTourismus / Christian Stemper

ivie

ivie, die mehrfach preisgekrönte City-Guide-App, lädt Besucher:innen ein, die Stadt von allen Seiten kennenzulernen. Wiens berühmte Sehenswürdigkeiten sind genauso Teil der kostenlosen App wie kuriose Museen, prächtige Parks, Wiener Lokale, bunte Märkte und Orte, die selbst die Wiener:innen überraschen. Ausgestattet mit vielen innovativen Features und Services, kuriosen Fakten und Anekdoten, praktischen Infos und Geheimtipps bringt ivie Gästen und Wien-Bewohner:innen die vielen Facetten der Stadt auf unterhaltsame Art und Weise näher. Bis Herbst 2022 wurde die App bereits mehr als 270.000 Mal heruntergeladen.

ivie wird natürlich laufend weiterentwickelt:

  • Das neue Feature „FÜR DICH“ bietet personalisierte Inspiration. ivie-User:innen können aus zehn verschiedenen Kategorien wie etwa „Musik“ oder „Wiener Wahrzeichen“ ihre Favoriten auswählen und bekommen jeden Tag aufs Neue maßgeschneiderte Vorschläge aufs Smartphone.
  • Auch mit dem ivie-Feature „WALKS & GUIDES“, das ständig erweitert wird, können Besucher:innen die Stadt neu entdecken. Wie wär’s mit dem unterhaltsamen Audio-Ringstraßen-Walk, der Wiens Prachtboule­vard auch popkulturell erzählt? Oder mit dem LGBT-Guide, der einen Überblick über die wichtigsten LGBT-Locations liefert?
  • Teil von ivie ist auch die Vienna City Card, die volle Mobilität und viele Vorteile für Ihren Wien-Besuch bietet (Details dazu siehe Story auf Seite 114).

Kostenloser Download für iOS und Android: ivie.wien.info

Zwei Mal Gold für ivie 2021:
webAd Award des interactive advertising bureau (IAB), Kategorie „Beste Webseite, App & Commerce“ und Annual Multimedia Award 2021, Kategorie „App & Tool“.

route

Lust auf einen Spaziergang ganz ohne Smartphone und Internet? Dann ist die Broschüre route genau das Richtige. route ist ein kompakter Guide mit vielen besonderen Spaziergängen, die zeigen, wie genussvoll, entspannt und charmant Wien ist. Die City-Walks führen durch die Innenstadt, entlang der Ringstraße, stehen im Zeichen des Jugendstils und der Musik. Auch moderne Architektur sowie das Wien von Sigmund Freud oder die Ära des Roten Wien sind Themen. Zusätzlich gibt’s Tipps zu Gastronomie und Shopping entlang der Routen. Besonders praktisch: die City Walks können herausgetrennt und einzeln verwendet werden.

spot

Sie wollen sich über die kulturellen Highlights der nächsten Monate informieren? Dann ist unsere Veranstaltungsbroschüre spot die beste Wahl. spot erscheint quartalsweise und bietet kompakt aufbereitet Event-Highlights und jede Menge Veranstaltungstipps sowie spannende Hintergrund-Storys zu unterschiedlichen Themen.

events.wien.info

Die ideale Ergänzung zu spot ist die Event-Datenbank des WienTourismus. Ob Oper, Musical, Theater, Festival oder Blockbuster-Ausstellung: Wien wartet das ganze Jahr über mit einem immens dichten Programm an Veranstaltungen auf, über 1.000 sind auf events.wien.info gelistet.

Die Printausgaben von route und spot sind in den Tourist-Infos erhältlich, stehen auf wien.info zum Download oder als Flipbook bereit und können auf folder.wien.info bestellt werden.

Gästeservice

Für Auskünfte und Informationen vor Reiseantritt sowie Hotelbuchungen steht das Team von Wien Hotels & Info per E-Mail an info@wien.info oder telefonisch unter +43-1-24 555 (Montag–Freitag, 9–17 Uhr) zur Verfügung. Die Mitarbeiter:innen in den Tourist-Infos sind gerne bei speziellen Fragen vor Ort behilflich.

Text: Helga Gerbl

Tourist-Info Wien

Albertinaplatz/Maysedergasse
1010 Wien
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 18:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre150 cm breit)
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Tastbare Wien-Stadtpläne für blinde und sehbehinderte Menschen liegen zur Verwendung vor Ort auf. Rollstuhlfahrern steht ein unterfahrbarer Serviceplatz, der mit einem Tablet ausgestattet ist, zur Verfügung.

Tourist-Info Flughafen

1300 Schwechat

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?