Sie sind hier:

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel: Social Media (Instagram)

Veranstalter

Das Gewinnspiel wird vom Wiener Tourismusverband, Invalidenstraße 6, 1030 Wien, Österreich organisiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder der Mutterfirma Meta, es wird weder von Instagram gesponsort, unterstützt noch organisiert.

Teilnahme

  • Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein aktiver Account des/r Teilnehmer:in auf der jeweiligen Plattform (Instagram) erforderlich. Es sind nur solche Instagram Accounts erlaubt, hinter dem eine Person mit richtigem Namen steht. Die Teilnahme mit falschen Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab dem 18. Lebensjahr.
  • Durch die Teilnahme am Gewinnspiel verpflichtet sich der/die Teilnehmer:in weder zum Kauf eines Produkts noch entstehend ihm/ihr Kosten jedweder Art.
  • Mit Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

Ausschluss vom Gewinnspiel

  • Mitarbeiter:innen des WTV und der Kooperationspartner sowie die jeweiligen Angehörigen der vorgenannten Mitarbeiter:innen und Mitbewohner:innen ihres Haushalts sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der WTV das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
  • Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt oder zurückgefordert werden.

Durchführung und Abwicklung

  • Die Durchführung des Gewinnspiels und die Auswahl der Preise obliegen dem WTV.
  • Die Gewinner:innen werden durch den WTV per Zufallsprinzip ausgelost, es sei denn anderslautend im Text des Gewinnspiels.
  • Die Gewinner:innen wird via privater Direct Message (DM) auf Instagram unmittelbar nach Ablauf des Durchführungszeitraums informiert. Sollte sich der/die Gewinner:in nicht innerhalb von zwei Woche nach Zugang der Gewinnmitteilung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn ersatzlos. Es wird in diesem Fall kein/e Ersatz-Gewinner:in ermittelt. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinnes besteht nicht.
  • Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail- bzw. Post-Adresse ist der/die Teilnehmer:in verantwortlich.
  • Pro Teilnehmer:in ist nur ein Gewinn möglich.
  • Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.
  • Der WTV behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen sowie Ergänzungen des Gewinnspiels vorzunehmen oder das Gewinnspiel abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt oder fortgesetzt werden kann.

Datenschutz, Datenverarbeitung und Datenweitergabe

  • Die Daten der Teilnehmer:innen werden vom WTV nicht gespeichert oder archiviert. Nach Beendigung des Gewinnspiels und Ausfolgung der Gewinne werden alle erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht. Es steht dem oder der Teilnehmer:in jederzeit frei, durch Widerruf die Einwilligung in die Speicherung der Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.
  • Eine Weitergabe der Daten an Dritte soweit diese nicht als Kooperationspartner oder Dienstleister bzw. Reiseveranstalter für den WTV tätig sind, erfolgt nicht.

Haftung

  • Der WTV wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei. Der WTV haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel.
  • Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  • Der WTV haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden vom WTV (dessen Organen oder Mitarbeiter:innen) vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

Schlussbestimmungen

  • Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
  • Es gilt österreichisches Recht. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.
Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info