Silberbesteck

Sie sind hier:

Zehn Fragen an Jean-Paul Vaugoin

Interview: Susanne Kapeller

1. Sie wollten den Familienbetrieb ursprünglich nicht übernehmen. Was war Ihr Berufswunsch?

Ich wollte Börsen-Broker in New York, London, Singapur oder Hong Kong werden. Es kam ganz anders. Nun kann ich diese Städte bereisen, weil ich dort Kund:innen habe.

2. Was ist das berühmteste Stück Ihrer Silberschmiede?

In Österreich eine Replik der Saliera. Wir durften 1969 für Queen Elizabeth II. das berühmte Salzfass von Cellini in Silber anfertigen. Weltweit ist unsere Tafelbesteck-Kollektion mit über 200 Designs sehr bekannt.

3.    Was ist Ihr persönliches Lieblingsstück?

Ein altes Reise-Silberbesteck, das mein Vater unterwegs immer bei sich hatte. Ich mag den Gedanken, in allen Lebenslagen ein Silberbesteck bei mir zu tragen.

4.    Wie sind Sie als Chef?

Ich versuche, allen Mitarbeiter:innen viel Freiraum einzuräumen. Mir ist Flexibilität sehr wichtig.

5.    Wer ist Ihr berühmtester Kunde?

Wir beliefern schon seit 1847 einige Königshäuser und bekannte Familien weltweit. Es gehört jedoch zu unserem Geschäft, keine Namen zu nennen.

6.    Was war der ausgefallenste Kundenwunsch?

Salzstreuer in Form von Fred und Wilma Feuerstein.

7.    Wo sind Ihre Kraftorte in Wien?

Ich kann am besten beim Sport entspannen. Auch der nahe und sehr ruhige Hungerberg in Grinzing gibt mir Kraft.

8.    Was bedeutet Glück für Sie?

Dinge tun zu können, die mir Freude bereiten. Spannende Menschen zu treffen, besondere Orte zu sehen und dies teilen zu können.

Jean-Paul Vaugoin erzählt über die Geschichte der Saliera von der Silberschmiede Jarosinski & Vaugoin

9.    Was gibt es nur in Wien?

Die Balance zwischen einer pulsierenden Stadt und einem sehr beschaulichen Alltag. Das eher gemächliche Tempo der Stadt ist wohl dem wienerischen Gemüt geschuldet.

10.    Wonach schmeckt Wien für Sie?

Nach einer Jahrhunderte alten Mischung von Ost und West, Nord und Süd: Böhmen trifft auf Italien, französische Haute Cuisine trifft auf Döner. Wie die vielschichtigen Bewohner:innen.

Jarosinski & Vaugoin

Zieglergasse 24
1070 Wien

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Lust auf mehr?