Sie sind hier:

Spargel im Schinken-Morgenmantel
© www.ichkoche.at

Weißer Spargel im Schinken-Morgenmantel

Portionen: 4 Portionen

Zutaten:

  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 12 Scheiben Schinken
  • 1 Tomate
  • 1 EL Zucchiniwürfel
  • 1 Ei (gekocht)
  • Kerbel (gehackt)
  • Walnussöl
  • Salz
  • Kristallzucker
  • etwas Butter
  • Vogerlsalat (mariniert, als Garnitur)

Zubereitung:

In einem großen Topf Wasser mit Salz, einer Prise Zucker und etwas Butter aufstellen. Spargel währenddessen schälen, unteres holziges Drittel wegschneiden und im kochenden Wasser je nach Stärke 15-20 Minuten bissfest garen. Herausheben und kalt abschrecken. Marinierten Vogerlsalat auf Tellern anrichten. Jede Spargelstange so in Schinken einwickeln, dass die Spitze noch herausschaut. Auf Salat platzieren. Tomate und gekochtes Ei kleinwürfelig schneiden und mit den Zucchiniwürfeln darüber streuen. Mit Kerbel garnieren und mit Walnussöl beträufeln.

Garungsdauer: Spargel je nach Stärke ca. 15-20 Minuten

Das Rezept stammt aus:

Christoph Wagner/Alexandra Winkler
Das Neue Sacher-Kochbuch
ISBN: 978-3-85431-350-2
Pichler Verlag

Weitere Rezepte: www.ichkoche.at

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info