Museen für Kinder

Familie im Fiaker

Sie sind hier:

Jüdisches Museum Wien, Vitrine, Jugendliche macht Handyfoto von Krone
© www.wulz.cc

Jüdisches Museum für Familien

Am Sonntag um 14 Uhr beginnt das rund zweistündige Programm für 6- bis 10-jährige Kinder: Los geht es auf eine Weltreise – von Wien nach Buchara, von New York nach Jerusalem oder von Sarajevo nach Mödling. Die "Reisegesellschaft" erkundet auch den Zyklus des jüdischen Jahresverlaufs, von einem Feiertag zum nächsten. Natürlich ist auch die jeweils aktuelle Ausstellung im Jüdischen Museum Teil der Unternehmung.

Action im Atelier

Auf Kreative warten dann im Atelier Objekt-Design, ein Hebräisch-Kurs, die Druckwerkstatt, das Fingerpuppen-Theater, Selfie-Competitions und vieles mehr. Die Erwachsenen können gerne beim Programm mitmachen, aber auch in der Zwischenzeit in ihrem Tempo das Museum besuchen oder im Museums-Café Eskeles Kulinarisches genießen.

Kinderprogramm im Jüdischen Museum Wien

Jeden So, 14.00 – 16.00 Uhr
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Materialkostenbeitrag 3,- EUR pro Kind.
In deutscher Sprache – bei Bedarf zweisprachig (Englisch)
Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: +43 1 535 04 31-130 oder

Jüdisches Museum Wien Palais Eskeles

Dorotheergasse 11
1010 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -17%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 12€

  • Preise

    • Ticket gültig für Jüdisches Museum und Museum Judenplatz
  • Öffnungszeiten

    • Mo, 10:00 - 18:00
    • Di, 10:00 - 18:00
    • Mi, 10:00 - 18:00
    • Do, 10:00 - 18:00
    • Fr, 10:00 - 18:00
    • So, 10:00 - 18:00
  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos (Automatische Schiebetüre 162 cm breit)
    • Lift vorhanden
      • Tür 80 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Auf Anfrage Führungen für Menschen mit Behinderung. 
 Ermäßigter Eintritt für Personen mit Behinderung 10 Euro (1 Begleiter frei) und Personen mit Sozialpass/Mobilpass (Lichtbildausweis erforderlich).