Sie sind hier:

Haus der Musik, Klanggalerie
© Haus der Musik / Inge Prader

Haus der Musik für Kids

Die Wiener Philharmoniker mit dem virtuellen Dirigenten dirigieren, einmal ordentlich auf die Pauke hauen oder lauschen, was ein Baby in Mamas Bauch hört – im Haus der Musik ist das alles möglich. Beim Walzer-Würfel-Spiel erwürfeln große und kleine Besucher spielerisch und intuitiv ihren eigenen Walzer. Die Partitur gibt es auch ausgedruckt zum Mitnehmen. Bei der Installation Namadeus kann man sich den eigenen Namen als Mozart-Komposition darstellen lassen - dafür gibt's eine Urkunde. Und beim zookonzert virtostage begeben sich Kinder auf interaktive musikalische Abenteuerreise und lassen das Krokodil Blues singen, den Frosch Polka tanzen und den Tausendfüßler steppen.

Haus der Musik, virtueller Dirigent

Außerdem erfährt man hier einiges über die großen Komponisten vergangener Tage – spannende Geschichten aus dem Leben von Beethoven und Mozart erwarten die Besucher.

Auch spannende Kinderführungen und fesselnde Kinderkonzerte, zum Beispiel mit Marko Simsa oder Bernhard Fibich, stehen auf dem Programm.

  • Kinderführung: jeden Sa und So um 14 Uhr findet eine Entdeckungsreise in die Welt der Musik statt. Für Kinder von 5-10, Voranmeldung erbeten: Tel. 513 48 50 (Mo-Fr 9-17), Dauer: 2 Stunden. Treffpunkt: im Innenhof bei der Kasse
  • Individuelle Kinder-Tour mit der Pauki-Knaller-App: Pauki Knaller begrüßt die jungen Besucher mit einer Spezial-Tour (App ist Teil der "Haus der Musik Guide" App - zum Gratis-Download). Pauki führt auf Entdeckungsreise durch das Klangmuseum und erzählt von den großen Komponisten und der erstaunlichen Welt der Töne.

Haus der Musik Das Klangmuseum

Seilerstätte 30
1010 Wien
  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -29%

      Zusatzinformation zum Angebot: Normalpreis: 14€

  • Preise

    • Night Ticket (tgl. 20-22 Uhr): 7 €. Kombi-Ticket Haus der Musik & Mozarthaus Vienna: 20 €.
  • Öffnungszeiten

    • täglich, 10:00 - 22:00
    • 24.12. 10:00 - 18:00, 23.03. 10:00 - 18:00 (17:00 letzter Einlass)

  • Barrierefreiheit

    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Auf Anfrage Führungen in Gebärdensprache, sowie Führungen für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen.

    • Anmerkungen

      Zugang zu allen Ausstellungsräumen über Lift und dem Café stufenlos

Artikel bewerten
Artikel bewerten

Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *

Artikel weiterempfehlen

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Die angegebenen Daten und E-Mail-Adressen werden nicht gespeichert oder weiterverwendet.

Von
An *

Betreff: Empfehlung von www.wien.info