Sisi Museum

Sie sind hier:

Sisi Museum

Das Sisi Museum in Wien widmet sich im originalen Wohnumfeld der Kaiserin Elisabeth, genannt "Sisi", einer authentischen Auseinandersetzung mit dem Lebensweg der berühmten österreichisch-ungarischen Monarchin abseits der gängigen Klischees. Im Mittelpunkt der Schau steht Elisabeths Privatleben, ihre Auflehnung gegen das Hofzeremoniell, ihre Flucht in Schönheit, sportliche Höchstleistungen, Reisen und schwärmerische Poesie. Von der unbeschwerten Jungmädchenzeit in Bayern über die überraschende Verlobung mit dem österreichischen Kaiser bis hin zur Ermordung im Jahr 1898 in Genf zeichnet das Museum das rastlose Leben der legendären Kaiserin nach.

Erkunden Sie das Museum

Anhand einer Vielzahl von persönlichen Gegenständen Elisabeths bekommen die Besucher:innen des Sisi Museums einen Einblick in das Dasein der schönen und oft missverstandenen Monarchin: Unter den mehr als 300 Exponaten sind originale Kleidungsstücke, ein Miniatursekretär mit teils von Elisabeth eigenhändig bemalten Briefkuverts, Sisis Aquarellmalkasten, eine 63-teilige Reiseapotheke und eine begehbare Rekonstruktion von Sisis luxuriösem Hofsalonwagen. Zu den Highlights zählen unter anderem die Rekonstruktionen des Polterabendkleides der jungen Braut sowie des ungarischen Krönungskleides und der sechsteilige Trauerschmuck aus Onyx und Jett, den sie nach dem Tod ihres Sohnes Kronprinz Rudolf trug. Es wird auch Elisabeths Harfe aus ihrer Kindheit gezeigt, die sie aus Bayern mitgebracht hat.

Auch die Totenmaske der ermordeten Kaiserin ist im Sisi Museum zu sehen, ebenso der schwarze Mantel mit Reiherfedern, mit dem Elisabeth nach dem Attentat am Genfer See zugedeckt und ins Hotel Beau Rivage gebracht wurde. Kragen und Vorderkanten des Mantels sind mit Reiherfedern besetzt, das Seidenfutter trägt eingestickt den gekrönten Namenszug der Kaiserin.

Video über Kaiserin Elisabeth von Österreich

Auf den Spuren der Monarchie

Besonders Interessierte haben die Möglichkeit, mit dem Ticket für das Sisi Museum die ebenfalls in der Hofburg Wien befindlichen Kaiserappartements zu besichtigen und noch mehr über die Geschichte der Habsburger zu erfahren.

Sisi Museum

Michaelerplatz
1010 Wien
  • Anmerkungen

    • Eingang: Batthyanytor/Michaelerkuppel

  • Vienna City Card

    • Ihr Vorteil mit der Vienna City Card: -8%

      Zusatzinformation zum Angebot:

      Normalpreis: 19,50€, ermäßigter Preis: 18,00€ /
      Sisi Ticket (Schloss Schönbrunn, Sisi Museum, Möbelmuseum Wien): 45,00 € statt 49,00€ / Tickets auf www.imperialtickets.com und vor Ort

  • Öffnungszeiten

    • täglich, 09:00 - 17:30
    • (letzter Einlass 16:30)

  • Barrierefreiheit

    • Haupteingang
      • stufenlos
    • Lift vorhanden
      • 125 cm breit und 129 cm tief , Tür 79 cm breit
    • Weitere Informationen
      • Blindenhunde erlaubt
      • Behinderten-WC mit barrierefreiem Zugang vorhanden.
    • Spezielle Angebote für Menschen mit Behinderung

      Freier Eintritt für eine Begleitperson von blinden bzw. im Rollstuhl geführten Besucher:innen, sofern eine Begleitperson im Ausweis vermerkt ist.

    • Anmerkungen

      Zugang zu den Ausstellungsräumen im 1. Obergeschoß barrierefrei mit dem Lift.

Artikel bewerten

Lust auf mehr?