Silvester-Feuerwerk über dem Wiener Rathaus
© Österreich Werbung, Fotograf: Georg Popp

Silvester 2019/2020 in Wien

Ausführliche Silvestervorschau 2019/2020 zum Herunterladen

Fulminante Ausstellungen und viele Events, Konzerte, Opern und Operettenhits sowie das Musicalhighlight "Cats" bieten auch heuer wieder den Silvestergästen Tag und Nacht ein üppiges, vielfältiges Programm.

Am 31. Dezember verwandelt sich die Wiener Altstadt in ein riesiges Partygelände: Von 14 Uhr nachmittags bis 2 Uhr nachts garantiert der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt, am Rathausplatz und im Prater beste Unterhaltung. Entlang des Silvesterpfads servieren Dutzende Gastronomen Punsch und kulinarische Spezialitäten. Zahlreiche Stationen sorgen mit Showprogramm, Walzer, Operette, Rock, Pop, DJ-Lines und Schlagermusik für Unterhaltung. Besonders beliebt ist die Klassikmeile am Graben. Am Nachmittag bieten hier die Wiener Tanzschulen Blitz-Walzertanzkurse an und verwandeln den Graben in einen traumhaften Freiluft-Ballsaal. Zu Mitternacht gibt es am Rathausplatz und im Prater ein großes Feuerwerk.

Einzigartige Stimmung zum Jahreswechsel gibt es auch bei Schiffsrundfahrten auf der Donau, beim Hofburg Silvesterball und bei Silvestergalas im Wiener Rathaus sowie in luxuriösen Hotels. Der "Majestic Imperator", ein imperialer Luxuszug, lädt zu einer exklusiven Fahrt ins neue Jahr, während in der Wiener Staatsoper in bewährter Tradition die "Fledermaus" von Johann Strauss aufgeführt und auch live ins Freie übertragen wird.

Und der Neujahrsmorgen wird in Wien traditionellerweise mit einem Katerfrühstück auf dem Rathausplatz begrüßt (ab 11 Uhr) - mit der Übertragung des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker auf einer Großbildleinwand (Wiederholung 14 Uhr).

Details zum Silvesterpfad: www.wienersilvesterpfad.at

Silvesterpfad am Rathausplatz

Silvesterpfad am Rathausplatz

© stadt wien marketing
Menschen feiern Silvester am Graben in Wien

Silvesterpfad Graben

© stadt wien marketing/Sebastian_Toth
Feuerwerk über Wien mit Stephansdom im Blick
© WienTourismus/Christian Stemper
Zwei Sektgläser mit Schloss Schönbrunn im Hintergrund

Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn

© www.weihnachtsmarkt.co.at/Foto Fally
Teilen, bewerten und Feedback
Artikel bewerten
Feedback an die wien.info Redaktion

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Anrede *